PDF Ausdruck			   Home
  


Udo Frentzen
Benfleet Str. 13
50858 Köln
www.bio-misuses.info
Version 2020




					Offener Brief

					     über

    Missbräuche moderner Bio-, Chem-, Gen,- Strahlungs- und Nano-Technologien




Sehr geehrte Damen und Herren,


ich schreibe, um über globale Missbräuche moderner biologischer, chemischer, genetischer, 
Strahlungs- und Nano-Technologien zu berichten. Sie werden von den Sicherheitsagenturen der
heute Vorherrschenden Mächten, einer Koalition Dritter Welt Länder und Privaten, Unabhängigen 
Bürgerwehren in einem verdeckten, schmutzigen B-C-G-R-N Krieg eingesetzt.

Heute hat der Stand der B-C-G-R-N Mikrowaffentechnik mit industrieller Produktion und syste-
matischem, flächendeckendem Einsatz von synthetisierten Giftstoffen die elektro-magnetisch-
bio-chemische Programmierung psychisch-sozialer Verhaltensbilder von mehr als einer Milliarde 
Menschen aller Gesellschaftsschichten im Jahr weltweit realisiert.


						Inhalt

1) Projekte Seite 2
2) Politische Konstellation 3
3) Durchsetzungskonzepte 4
4) Kommandozentralen 5
5) Dritte Welt Länder 6
6) Private, Unabhängige Bürgerwehren 6
7) Globales System von Arbeitslagern 6
mit Missbräuchen der Genetik 14
8) Macht 19
9) Ausblick 20
PDF Ausdruck 1 Home

				1) Projekte

Die US CIA erforscht seit ihrer Gründung systematisch in der Natur gefundene und synthetisierte 
Giftstoffe für ihre einschneidenden Wirkungen auf den menschlichen Körper, aufbauend auf For-
schungen in Europa vor dem 1. und 2. Weltkrieg, in Japan vor dem 2. Weltkrieg und auch auf 
exotische Pflanzen und Tiere, Voodoo Rituale und pseudo-medizinische Experimente in Nazi Kon-
zentrationslagern. Sie weiteten ihre F&E Bemühungen in den 50er Jahren rapide aus, um die 
Entwicklung ihrer B-C-G-R Waffenprojekte voranzutreiben und um Menschen, Tiere und Pflanzen, 
Individuen, Gruppen und ganze Bevölkerungen abzudecken. Sie synthetisieren in ihren bio-
chemischen Laboratorien neue Klassen von Giftstoffen, um physiologische und psychologische 
Funktion zu steuern. Strahlungswaffen werden in ihren physikalisch-bio-chemischen Labora-
torien entwickelt, um das Klima, Geräte und menschliche physiologische und psychologische 
Funktionen zu beeinflussen.
Parallel mit dem US Militär, NATO und privaten Forschungseinrichtungen, die heute Nano-Tech-
nologien (N) einbeziehen, ist ein Arsenal kompakter, nicht-konventioneller, lähmender bis töten-
der elektro-magnetisch-biologisch-chemisch-genetischer Waffen der Massenvernichtung entwi-
ckelt worden.

1a) Das Nervensystem
In einem Großprojekt mit einer Vielzahl von Unterprojekten erforschen sie Anatomie und Neu-
rologie der zentralen, enteren und peripheren Nervensysteme mit den kodierten bio-neuro-
aktiven elektro-magnetischen Feldern im absichtlichen Missbrauch neurologischer Technologien, 
um die bio-chemisch-elektrischen Prozesse zu manipulieren, die spirituellem, ethischem, sozi-
alem, intellektuellem, motivationalem, emotionalem, sinnlichem, motorischem und sexualem 
Verhalten zu Grunde liegen.

1b) Das Genom
In einem anderen Großprojekt erforschen sie Strukturen und Prozesse des menschlichen Genoms 
im absichtlichen Missbrauch von DNA Mutations-, Hybridisierungs- und Rekombinationstech-
nologien, um mit Einschnitten im Genotyp Veränderungen im Phänotyp und Verschiebungen im 
menschlichen Genreservoire zu bewirken. Als Ziel gilt der Bau der ersten Biologischen Bombe 
zum Einsatz in Friedenszeiten mit Genom einschneidenden Toxinen zur dosierbaren, flächen-
deckenden Massenvergiftung von Lebensmittel- und Wasservorräten sowie Einzel- und Massen-
vergiftung heimischer und ausländischer Bevölkerungen und über Regionen hinweg zur Kontrolle 
individueller genetischer, physiologischer und psychologischer Prozesse über die Summe aller 
einzelnen katalogisierten, mit G-Kugeln präparierten Ziele.
Seit den 70ern ist das Projekt in eine 'von Menschenhand gesteuerte Evolution' ausgeweitet 
worden, um den Menschen als Produkt natürlicher Evolution in eine geklonte Cyborg-Chimäre 
mit programmierbaren, gesteigerten Fähigkeiten durch elektro-magnetische und bio-chemisch-
genetische Mittel zu verwandeln.

1c) N-Waffen
Entwickelt werden N-Waffen, die Nano-Wissenschaften und -technologien zur ‘Molekülkonstruk-
tion‘ im Bereich von 1 – 100 Nanometern verwenden, um Analyse, anorganische und organische 
feste, flüssige, gas- und plasmaförmige Materialien, Miniaturisierung, Leistung, Sicherheit und 
Handhabung zu verbessern.
Seit den 80ern werden Nano-Maschinen eingesetzt und als programmierbare Nano-Roboter im 
Körpergewebe platziert, um deren Anatomie, Morphologie, Physiologie und Umfeld und damit das 
Niveau funktionaler Fähigkeiten zu manipulieren.





					    2

				2) Politische Konstellation

2a) Von imperialer zu hegemonialer Politik
Mit der Unterwerfung der Achsenmächte am 8. Mai und Japans am 2. September 1945 stiegen 
die USA und Russland zu Supermächten einer neuen Weltordnung über Krieg und Frieden auf, 
die US im Besitz von A-Waffen seit 1945, Russland seit 1947. Sie leiteten die imperiale Politik 
des 19. Jahrhunderts für Profit und Kontrolle globaler Machtstrukturen in das 20. über und 
richteten ihre Kriegsziele nach der Kapitulation der Faschisten auf politisch-ideologischen Block-
bildung mit Sattelitenstaaten, neue Grenzen, Einflusszonen, freien Zugang zu Ressourcen, 
vorteilhafte inter-nationaler Arbeitsteilung und Handelsbedingungen. Der 2. Weltkrieg mündete 
ohne Friedens-vertrag in einer vergifteten Atmosphäre in den Kalten Krieg bis 1989. Die NATO 
wurde am 04. 04. 1949, der Warschauer Pakt am 05. 05. 1955 gegründet.
Die US Führung formte den politisch-sozialen Charakter ihres Landes nach geheimpolitischen 
Zielen korrumpierend in einen militanten nationalistischen Staat um, eine stabile, langlebige, ge-
deihende Pax Americana zu erreichen, während sie formal an einer konstitutionellen Demokratie, 
Menschenrechten und Freiheiten festhielt.

2b) Kalter Krieg
Die US nahmen die Herausforderung der UDSSR um Platz 1 an und es begann ein Wettlauf in 
Ideologie, Propaganda, Blockbildung, Waffen, Raumfahrt, Ressourcen, Anwendungen, geo-po-
litisch-soziale Strukturen, Korruption und Unzucht. Die Ziele des kalten Krieges von Propaganda 
und militärischen Schlachtfeldern sind über Politik, Religion und Kultur hinaus auf alle recht-
lichen, wissenschaftlichen, technologischen, kommerziellen, finanziellen und sozialen Bereiche 
ausgeweitet worden, insbesondere die Informatik und Lebenswissenschaften mit Anthropologie, 
Psychologie, Soziologie, Medizin, Biologie, Zoologie, Bio-chemie, Elektro-Biologie, Genetik und 
auch Ökologie und Klimaforschung. Alle professionellen und nicht-professionellen Bereichen sind 
in den ideologischen Wettkampf eingebunden und alle Mittel erlaubt außer dem direkten Einsatz 
von Atomwaffen.
Das Rückgrat bilden weltweit militärische Präsenz, Doktrin massiven Militäreinsatzes, glaub-
würdige Abschreckung mit ABC Waffen zur mehrfachen Vernichtung und aggressive Wehr-
forschung, -entwicklung und -produktion mit technologischer Überlegenheit.

2c) Treibende Kräfte
US treibende Kräfte sind die politisch-militärisch-geheimdienstlich-wissenschaftlich-industriellen 
Machteliten, ihre Institutionen, Stiftungen und Ideenschmieden, in erster Linie das Office of the 
President, USSS, DoD, JCS, DIA, DoJ, CIA, NSA, FBI, DHS, Majority and Minority Leaders of 
Congress und der Supreme Court.
Entscheidendes Gremium der Security Community ist der National Security Council, der durch 
den National Security Act von 1947 zusammen mit der CIA ins Leben gerufen wurde und die 
globalen Machtlinien eigener umfassender militärischer Vorherrschaft mit fremdseitigen Ab-
hängigkeiten auslegt und auch die geheimpolitischen Ziele, um alle zivilen Bereiche durch soziale 
Programmierung fest einzubinden mit z.B. weltweiter Kontrolle größerer F&E Programme und 
high tech Anwendungen, Überwachung, falschen Aushängeschildern, Kontrolle öffentlicher 
Medien, Manipulation individueller psychologischer Profile, sozialer Strukturen und Prozesse 
und darüber hinaus demographischer Strukturen ganzer Bevölkerungen.
Die geheimpolitischen Ziele sind durch exekutive Anordnungen hypokritisch unter dem Etikett 
der 'Sicherheit' autorisiert, obwohl sie eine verdeckte Verfassungsrevolution gegen den Willen 
der Bürger, verfassungsrechtliche Maßstäbe und internationale Konventionen durchsetzen: An-
stehende Klagen gegen die verantwortlichen Parteien dieser despotischen Perversion sind z.B. 
massive Menschenrechtsverletzungen, aufrührerische Verschwörung und Hochverrat.




					    3

				3) Durchsetzungskonzepte

Verdeckte Geheimdienstoperationen setzen die Ziele des Kalten Krieges in allen Lebensbereichen 
der Nation sowie in den Satellitenstaaten in die Realität um und tragen sie mit Infiltration in die 
Staaten des gegnerischen ideologischen Lagers.
3a) Sicherheitspolitische Planung erhält Vorrang über allgemeine nationale und internationale 
Interessen der Gemeinschaft der Nationen. Der Sicherheitsapparat wird gerechtfertigt durch 
unterstützende Politisierung in den Medien, Lobbykontakte, institutionalisierte Beziehungen und 
unterstützende diplomatische Netzwerken wie z.B. transatlantische und  pazifische Partner-
schaften zum kontinuierlichen, kollaborierenden Abgleich von Interessen.
3b) Soziale Programmierung
Soziale Programmierung strebt ein manipulierbares, stabiles, öffentliches Umfeld von Meinungen 
und Handlungen an mit nur Sicherheitsziele unterstützenden, konformen, Illusionen geführten, 
nicht fragenden, nicht prüfenden Bevölkerungen, - nicht die Mobilisation von Massen zur po-
litisch-sozialen Aktion.
Die traditionellen Ziele militärischer Kräfte, ein anderes Land zu besetzen und der Geheim-
dienste, es ohne Gewalt durch Korruption von innen zu Fall zu bringen, sind abgelöst worden.
Die CIA/MI5 Staatsstreiche 1953 im Iran gegen Mohammad Mossaddegh mit der Wiederein-
setzung des Shahs, und 1963 im Irak gegen Abd al-Karim Qasim in Unterstützung der Ba’ath 
Partei, wurden als Eingriffe ohne Alternative angesehen.
3b1) Frühwarnsystem
Ein lückenloses Frühwarnsystem soll Bedrohungen gegen grundlegende Besitzstände aufdecken: 
Personal, Ziele, Einsätze, Methoden, Installationen, Ausrüstung, Datenbanken und Image.
Ein globales Kommunikations/Überwachungssystem mit Satelliten, Bodenstationen, Anzapfen von 
Datenautobahnen und Verwanzen von ganzen Bevölkerungen protokollieren den Datenfluss in 
seiner Gesamtheit.
3b2) Die Presse
Die öffentliche Presse gestaltet die öffentliche soziale Realität und politisch-sozial-kulturellen 
Freiräume mit ihren Fassaden, öffentlichen Themen, Diskussionen und Meinungen. Als Fassaden 
dienen brüchige Vorhänge wie ein rechtsstaatliches Grundgesetz, alt hergebrachte Etiketten, 
Political Correctness, Illusionen und Fehlinformationen.
Die politischen Repräsentanten werden als Führer des Fortschritts mit wachsendem Wohlstand 
und steigender Lebensqualität herausgestellt.
W. Colby, CIA Direktor (1973-76), sagte: 'die CIA kontrolliert jeden von Bedeutung in den 
großen Medien', während sie um die 30% ihres Budgets für verdeckte Presseoperationen und 
-personal ausgab.
3b3) Beseitigung von Dissens
Im Imagefaschismus werden Mittel der Täuschung mit Mitteln der Gewalt durchgesetzt.
Abgeschirmt von öffentlicher Kontrolle werden die meisten politischen Verhandlungen, während 
Geheimdienst-operationen in totaler Geheimhaltung und ohne Rechenschaft bleiben, da ihre 
Agenden in Zielen, Ausführung und Tarnung eng miteinander verwoben sind.
Die anscheinend natürliche, ruhige öffentliche politisch-soziale Oberfläche wird von den Sicher-
heitsdiensten sauber gehalten, die aus der öffentlichen Meinung jede ideologisch nicht ver-
tretbare Behauptung herausschneiden. Eine Geheimdienstjury hat Macht über Leben und Tod.
3c) Technologien gelten als der 'Schlüssel zur Macht' im 21. Jahrhundert.
Sie sind die praktischen Werkzeuge der ausführenden Arme. US/NATO Forschungskomitees der 
militärischen und sicherheitsdienstlichen Agenturen wie z.B. beim Defence Advanced Research 
Projects (DARP) entwickeln das Arsenal an kompakten Waffenarchitekturen über das Konflikt-
spektrum aus einer Vielzahl größerer Forschungs-, Entwicklungs-, Test- und Einsatzprogrammen, 
die ausgeschrieben, vergeben, getestet, operativ eingesetzt, verwaltungsmäßig zugeordnet und 
institutionalisiert werden. Waffenentwicklung mit modernen Technologien soll fortschreitend be-
quemer, schneller, schwerer, genauer zuschlagen und effektiver gelenkt und geschützt werden 
als vorhergehende und menschlich-materielle, wissenschaftlich-technologische Möglichkeiten im 
All, Luft, See und Land mit Einzelne bis Massen vernichtenden, lähmenden bis tötenden, ab-
fangenden bis vergeltenden Waffen und im Cyberspace von Daten lesenden bis fehlin-
formierenden bis Infrastruktur zersetzenden Hacks ausschöpfen, hauptsächlich in Missbräuchen 
der Bereiche Physik, Chemie, Biologie, Genetik, Medizin und Informatik. Sie greifen als totalitäre 
Werkzeuge in erster Linie in das menschliche Lebensumfeld ein, wo es von den Sinnen nicht 
direkt im Kleinen, Entfernten und schwer Nachweisbaren erfasst werden kann.
Circa 40% des US Militärbudgets mit totaler Geheimhaltung fließt in 5o ooo Schwarze Projekte 
der Forschung, Tests und Einsätze mit Kommandozentralen und einem System von Arbeits-
lagern. Entwickelt werden B-C-G-R-N Mikrowaffen als 4. Generation nach Speeren, Gewehren, 
Raketen, jetzt bestückt mit Toxinen wie Verunreinigungen, bio-chemisch-genetischen Agenzien, 
elektrischem Strom, elektro-magnetisch-thermal-akustischer Strahlung und neurologisch ko-
dierter Fehlinformation.

					   4

				4) Kommandozentralen

4a) Organisation
Die Sicherheitsagenturen der Westlichen Mächte, z.B. der USSS/DoD/CIA/NSA/FBI/DHS, der bri-
tische MI 5-6, der französische DGSE und der deutsche BND/MAD/AVS haben ihre Kommando-
zentralen in Sicherheitszonen der eigenen und NATO Ländern aufgebaut, um ihre geheim-
politischen Ziele nach ihren Geheimdienstabkommen in Arbeitsteilung nach Ländern, Regionen, 
Berufsfeldern und sozialen Gruppen durchzusetzen. Der militärische Abschirmdienst kontrolliert 
Militärpersonal und in der Bevölkerung Gruppen wie Kriegsgegner und Wehrdienstverweigerer. 
Nicht-militärische Regierungsorgane kontrollieren Bundes- Landes- und Kreisangestellte und in 
der Bevölkerung alle Gruppen, die als Dissidenten angesehen werden wie Sympathisanten oppo-
sitioneller ideologischer Lager. Sicherheitsagenturen der Industrieverbände kontrollieren Ange-
stellte und Arbeiter und in der Bevölkerung arbeits- und konsumkonformes Verhalten.
Das US Special Operational Command (SOC), gegründet 1987 auf der MacDill AFB FL mit einer 
Reihe Nebenstellen, ist in ein globales satellitenbasiertes Kommunikations/Überwachungssystem 
mit Datenversand, -empfang und -auswertung eingebunden und überwacht die Forschung, Tests, 
Produktion, Beschaffung und Einsatz von B-C-R-G-N Mikrowaffen/Geräte, die Toxine, Einsatz- 
und Auslösesysteme, Training von Sonderkommandos in Taktik, Technik und Operation und das 
Personal einzelner Agenten, Gruppen, Netzwerken und Fronten.

4b) Giftkugeln
Giftträger in Form von mikroskopisch kleinen Perlen, die Giftstoffe in Gelatinehaut oder Folie, 
einen Mikrochip mit Empfänger und Sender und einen Nanoroboter enthalten, sowie winzige 
Abhör- und Videogeräte und bio-chemisch-elektrisch-thermisch-genetische Sensoren werden im 
Mikrochip-Präzisionsverfahren in Millionenstückzahl hergestellt. Als Depotgiftkugeln werden sie 
direkt implantiert oder auf einen Träger platziert, z.B. eine unbeteiligte Person oder jedweden 
Gegenstand des täglichen Gebrauchs oder in ein Trinkwasserreservoir oder jedwede Stufe der 
Nahrungskette oder auch auf eine in Umlaufbahn stationierte gleitende Kapsel - fliegende 
Drohne, um elektronisch in die Nähe des Ziel gesteuert zu werden. Sie können wiederholte Male 
aus winzigen, mehrschichtigen, kurzhaarförmigen Luftdruckpistolen über eine effektive Reich-
weite um die 10 Meter versprüht und in die Haut des Opfers eingeschossen werden. Nach 
Aktivierung arbeiten sie über Jahre wartungsfrei, während ihre Batterien durch Körperbe-
wegungen aufgeladen werden. Nobots, programmierbare, mechanische Nanoroboter, rangieren 
die Perlen in das angezielte Zellgewebe. Sie werden eingesetzt: einzeln und massenweise, 
konzentriert und uniform, nah und weit verteilt, zufällig und gezielt, gestreut und systematisch, 
begrenzt und unbegrenzt, in geschlossenen und offenen Medien, nicht verbreitend und epide-
misch, lagernd und akut. Die Gelatinehaut löst sich in Körperflüssigkeit auf, eine Folie wird 
elektronisch durch ein zeitgesichertes, vorprogrammiertes Kennsignal oder Geräusch oder 
Stimme oder im Körper Toxinkonzentration oder neurologischen Prozess erkennend geöffnet.














					   5

				5)	Dritte Welt Länder
Die größeren und die Mehrheit der kleineren Dritte Welt Länder schlossen sich zu einer losen 
Koalition zum Datenaustausch zusammen und begannen, unterstützt von Russland, eine nähere 
Untersuchung der Geheimdienste der westlichen Atommächte, NATO, Japans, Deutschlands, 
Israels und z.B. Saudi Arabiens, insbesondere ihrer Entwicklung von kompakten Waffenarchi-
tekturen und Einsatz gegen Dissidenten und ganze Bevölkerungsgruppen. Ihre politischen Ziele 
fächern sich weit auf:
5a) Information über den Entwicklungsstand von B-C-G-R-N Mikrowaffensystemen.
5b) Absicherung gegen Bedrohungen von B-C-G-R-N Mikrowaffen.
5c) Vorherrschaft in B-C-G-R-N Mikrowaffen mit globalem Einsatz.
5d) Politisch-militärisch-soziales Gegengewicht gegen die westlichen Mächte.
5e) Unterdrückung jedweden Versuchs der Veröffentlichung von geheimdienstlichen Operationen.
5f) Rache für Folter, Mord und 500 Jahre entmenschlichender Behandlung.
5g) Moralische Entrüstung, verworfene politisch-soziale Führung flach zu legen.
Insgesamt duplizieren sie der Vorherrschenden Mächte Arbeitslager.


				6)	Private, Unabhängige Bürgerwehren
6a) Opfergemeinschaften
Mehrere Opfergemeinschaften und Selbsthilfegruppen, die sich Targeted Individuals (TIs) nen-
nen, organisieren sich in den alternativen Medien, hauptsächlich dem WorldWideWeb, führen 
Aufklärungskampanien über Life Tests der militärischen und geheimdienstlichen B-C-G-R For-
schungsprojekte, schreiben z.B. an Regierungsbehörden, Parlamente, die Presse, Ärztekammern, 
reichen Petitionen und Klagen bei den verantwortlichen staatlichen Stellen wegen Verstöße gegen 
Recht auf Leben, Sicherheit und Freiheit durch gezielte Angriffe auf Nichtkämpfende ein. Dort 
werden sie durchgehend ignoriert, abgewiesen, zur psychiatrischen Behandlung geschickt, über-
wacht, unterwandert, als Blendfassade instrumentalisiert, als warnendes Beispiel vorgeführt und 
in Arbeitslagern neutralisiert. Sie werden von etablierten Hilfsorganisationen kaum unterstützt.
6b) Bürgerwehren
6b1) Private, unabhängige Bürgerwehren bilden sich meistens als kleinere Gruppen aus indivi-
duellen Sicherheitsbedürfnissen, organisierten sich zum gemeinsamen Schutz und vervielfältigen 
sich mit sich verbreitender Kenntnis von Mikrowaffeneinsätzen kontinuierlich weltweit über 
mehrere tausend Gruppen hinaus. Sie untersuchen parallel zu den Dritte Welt Ländern die 
Sicherheits/Geheimdienste zuerst ihrer örtlichen Region, dann nachfolgend ihres Landes und 
Nachbarstaaten.
6b2) Die meisten Bürgerwehren geben vor, die Missbräuche moderner B-C-G-R Technologien 
auszuräumen und die allgemeine Bevölkerung zu schützen. Aber ihre operativen Interessen 
fächern sich ebenso wie die der Dritte Welt Länder auf in Information, Absicherung, Vorherr-
schaft, Gegengewicht, totale Geheimhaltung, Rache und Entrüstung. Sie haben sich mit Kom-
munikations/Überwachungssystemen, gestohlenen Geräten, geplünderten Lagern, kopiertem 
Know-how bewaffnet und rekrutierten ihre eigenen verdeckten Einsatzgruppen, wobei sie totale 
Geheimhaltung bewahren. Insgesamt kopieren sie der Vorherrschenden Mächte System von 
Arbeitslagern.


				7)	Globales System von Arbeitslagern
Lagerwärter werden als Späh-, Aussonderungs-, Passier-, Markier-, Überwachungs-, Täu-
schungs-, Schikane- und Hit-Teams geführt.
7a) Überwachungslager: Spione zeichnen den Informationsfluss global in seiner Gesamtheit auf.
7b) Täuschungslager: Multimedia präsentiert ein Potemkinsches Dorf.
7c) Vernichtungslager: Todeskommandos beseitigen mehr als ein tausend Menschen pro Jahr.
7d) Gaskammern: Hit Teams verseuchen mit Giftgasen tausende von Menschen pro Jahr.
7e) Strahlungslager: Hit Teams verkrüppeln mit Strahlen tausende von Menschen pro Jahr.
7f) Schikanelager: Hit Teams belästigen Millionen von Menschen pro Jahr.
7g) Sodomielager: Hit Teams führen Milliarden Vergiftungen pro Jahr durch.
7h) Steuerungslager: Hit Teams vergiften Millionen von Menschen pro Jahr.
7i) Klientenlager: Agenten betreiben grobe Menschenrechtsverletzungen weltweit.
7j) Sezierlager: Hit Teams testen neue Giftstoffe an Millionen von Menschen pro Jahr.
7k) Genetiklager: Hit Teams testen genetische Toxine an tausenden von Menschen pro Jahr.
7j) Rachelager: Dritte Welt Länder und Private, Unabhängige Bürgerwehren rächen sich für die 
Bestialitäten der Supermächte.

					   6

7a) Überwachungslager
Ziel ist totale Informationskontrolle durch Aufzeichnung des gesamten Datenflusseses weltweit.
Einzudringen ist zuerst in ausländische Militär- und Sicherheitsdienste, terroristische Organisa-
tionen, politische, rechtliche, wissenschaftliche, wirtschaftliche, finanzielle und soziale Kommuni-
kationssysteme und dann in Bevölkerungen im Allgemeinen.
Gewonnen werden sollen genaue, verlässliche und aktuelle Informationen für Projektplanungen.
Abzuschirmen durch ein Frühwarnsystem sind alle grundlegenden Besitzstände. Auch soll das 
Ansehen des Wohlfahrtsstaates bewahrt und der pathologische Charakter von verdeckten Opera-
tionen verborgen bleiben.
7a1) Angezapft werden Land/Seekabel und Radiowellen in der Atmosphäre.
7a2) Abgehört werden Haushalte, Arbeitsplätze, öffentliche Plätze, Gebäude und Fahrzeuge.
7a3) Eingelesen werden alle, besonders elektronische Geräte an ihren Schnittstellen.
7a4) Verwanzt werden Personen. Die technischen Schritte sind Identifizierung, Markierung, Ver-
bindung, Verfolgung, Datenübertragung, Speicherung und Auswertung. Jeder Person wird ein 
Multisensorenchip eingegeben, um sie in allen ihren Gebeten, Reisen, intellektuellen, beruflichen 
und sozialen Aktivitäten über alle Phasen des Tages von Kindheit bis zum Ableben zu verfolgen.
Die Chips mit elektro-magnetisch-akustisch-thermisch-bio-chem-genetischen Sensoren und Ra-
diosendern werden zellspezifisch in den Körper, den Schädel und alle Kortexe des Gehirns, z.B. 
die Seh-, Hör-, Riech-, Geschmacks-, Sprach-, Verarbeitungs-, Gefühls- und motorischen Be-
reiche eingeschleust, um neurologische Abläufe als EEG Gehirnstrommuster mit sinnlichen 
Wahrnehmungen, Gedanken, Erinnerungen, Stimmungen zu entschlüsseln und auch entlang 
Nervensträngen und ihren Axonen zu anderen Organe, Drüsen, Muskeln, Haut, Verdauungstrakt, 
männlichen oder weiblichen Geschlechtsorgane, um physiologische Abläufe aufzuzeichnen.
Genetische Fingerabdrücke geben die gesamten Gensequenzen der Chromosomen wieder. Sie 
werden von einem Mikrochip gelesen, dessen Pinzette kurze DNA Stränge herausgreift und in 
einen ultra-schmalen Kanal mit winzigen Elektroden am Chip leitet, um entlang dem gewundenen 
genetischen Makromolekül die chemischen Buchstaben des Kodes herauszulesen. Bestimmt 
werden die Identität der Person mit ihren erblichen Veranlagungen, Erbkrankheiten, genetischen 
Faktoren des Phänotyps, besonders in Entwicklung und Differenzierung des Gehirns mit Neigung 
zu verschiedenen Interessengebieten.
Die über ein Leben gesammelten Daten belaufen sich auf über 1oo ooo Einträge/Dossier.
7a5) Die Daten werden über einen Sender, oft mit Verstärker, an einen Satelliten mit ein- und 
ausgehenden Antennen geleitet, der die Quelle verfolgt und die Daten an die Bodenstationen der 
Sicherheitsagentur weiterleitet.
Es kreisen heute mehrere tausend Satelliten in Umlaufbahn zur Kommunikation, Wetterbeobach-
tung, Navigation, Erforschung, Oberflächenabbildung, Ressourcenauffindung, Aufklärung und 
Überwachung. In den USA werden sie von Cape Kennedy FL oder Vandenberg AFB CA ins All 
geschickt. Satelliten sind in den USA ein über $30 Milliarden/Jahr Geschäft, geführt von z.B. 
Lockeed, General Dynamics, RCA, GE, Westinghouse, Comsat, Boeing, Hughes Aircraft, Rockwell 
International, Grunman Corp, CAE Electronics, Trimble Navigation and TRW.
Es befinden sich mehrere hundert US Überwachungssatelliten in Umlaufbahn, die unter der 
Leitung der Advanced Research Projects Agency (ARPA), einem Arm des Pentagons, entwickelt 
und zum größten Teil unter dem Kommando der US Global Strategic Command (USGSC) mit 
dem National Space Center auf der Offutt AFB NE betrieben werden.
7a6) Gesammelt werden die eingelesenen Kabel- und über Satelliten gewonnenen Daten zum 
größten Teil vom DoD, CIA, FBI, DHS und der NSA, die unter Direktion des DoD 1952 in Crypto 
City, Fort Meade MA mit Zweigstellen in NATO Ländern gegründet wurde zusammen mit der US 
Cyber Command und den Central Security Services. Die NSA beschäftigt über 5o ooo Verwal-
tungsangestellte, Wissenschaftler, Techniker, Analysten und Einsatzkräfte, verwendet Super-
computer mit einer Vielzahl von Modulen, Nanotechnologie, künstlicher Intelligenz und ultra-
schnellen integrierten Schaltkreisen, die mehr als eine Quadrillion (1024) Kalkulationen/sec aus-
führen, um den globalen elektronischen Datenfluss zu verarbeiten. Wie in Big Data in den pro-
fessionellen Berufsfeldern, groß in Volumen, Geschwindigkeit, Vielfalt, Verlässlichkeit und Aktu-
alität, wird er abgefangen, gesammelt, gespeichert, entschlüsselt, übersetzt, gesiebt, bewertet, 
präsentiert und weitergeleitet. Weitere Bearbeitung wie Analyse oder Manipulation erhöhen den 
wirtschaftlichen oder sicherheitsrelevanten Wert durch z.B. Erstellung von persönlichen Profilen, 
Technologieentwicklung, Prozessoptimierung, Trendanalyse und als Datenbasis für Dienstleister.
7a7) Die Ableger des wissenschaftlich-technologischen Wissens werden meistens in den Be-
reichen der Sicherheit und Gesetzesvollstreckung, privater und körperschaftlicher Forschung, 
Medizin, Kommunikation, industrieller Produktion, Verkehr und Handel verkauft.

					   7

7b) Täuschungslager
Vorgestellt wird ein Potemkinsches Dorf inmitten von blühenden Landschaften.
Politisch-rechtlich-sozialer Rahmen, politisch-wissenschaftlich-soziale Bildung und Themen des 
Tagesgeschäfts werden weitgehend von den Staatsgewalten, dem Schulsystem, öffentlichen 
Medien und direkter Intervention der Sicherheitsagenturen bestimmt. Am sichtbarsten ist die 
öffentliche Presse mit Presseagenturen, Verlagshäusern, TV, Radio, Zeitungen, Zeitschriften, 
Journalen und Büchern, die jeden zu Hause, in der Schule, auf der Arbeit und in der Freizeit er-
reichen.
7b1) Politisch-rechtlich-sozialer Rahmen
   b1,1) Vorgegeben werden
   ◦ Rechtsstaatlichkeit mit verbrieften, grundlegenden Menschenrechten.
   ◦ Demokratische Mittel der Konfliktlösung.
   ◦ Solidarität, Fairness, alt bewährte Traditionen und politische Korrektheit.
   b1,2) Realisiert werden
   ◦ Blockade von Klagen auf grundlegende Menschenrechte.
   ◦ Korruption von Überwachung, Veröffentlichung und Strafverfolgung von Machtmissbräuchen.
7b2) Politisch-wissenschaftlich-soziale Bildung
   b2,1) Vorgegeben werden
   ◦ Vermittlung von fundiertem politisch-wissenschaftlich-sozialen Wissen und Fähigkeiten über 
	 das private und öffentlich-rechtliche Bildungssystem.
   ◦ Teilhabe aller Bürger mit ihren Kenntnissen an öffentlichen demokratischen Prozessen.
   b2,2) Realisiert werden
   ◦ Illusionen menschlicher Fähig- und Bequemlichkeiten von schneller, höher, größer, besser.
   ◦ Befriedung der Bevölkerung als konsumierende, nicht-fragende, -prüfende, -wissende Ja-
     sager, die frei von Überzeugungen, Ethik, Vernunft, Reife und Lebenserfahrung mit recht-
     lichen Mitteln der Verteidigung bleiben.
   ◦ Verwässerung von politisch-sozialen Absichten, Vorstellungen und Hintergründen wie nach 
     den Angriffen auf die Twin-Towers 9/11 2001, die absichtlich durchgehen gelassen wurden, 
     um den Anti-Terror Krieg zu rechtfertigen.
7b3) Themen des Tagesgeschäfts
   b3,1) Vorgegeben werden
   ◦ Aktuelle, unabhängige, objektive Informationen der öffentlichen Presse.
   ◦ Öffentliche Diskussionen der Tagesagenda praktischer und theoretischer Fragen.
   b3,2) Realisiert werden
   ◦ Absenken des Niveaus unterhalb politisch-sachlich relevanter Beiträge.
   ◦ Minimalisierung sensibler Themen wie Unsicherheiten, Risiken und Gefahren.
   ◦ Beschönigung negativer Themen, z.B. ein Krieg in Übersee wird zur örtlichen Intervention.
   ◦ Ablenkung von kritischen Themen durch Fehlinformationen und Öffentlichkeitskampagnen.
   ◦ Marginalisierung von Elend und Tod von Millionen durch Hunger, Naturkatastrophen, Epide-
     mien, Ausbeutung, Vertreibung, Menschenrechtsverletzungen, Krieg und Massenmord.
7b4) Intervention der Sicherheitsagenturen sind z.B.
   ◦ Rechtfertigung hegemonialer Aggressivität und Dämonisierung ausgleichender Politik.
   ◦ Korruption von Regulierungs-, Aufsichts-, Kontroll- und Untersuchungsbehörden.
   ◦ Diskreditierung von regierungsfeindlichen politisch-sozialen Repräsentanten.
   ◦ Unterdrückung von moralischen Stimmen mit nationaler und internationaler Autorität.
   ◦ Ausradierung jedweden Versuchs, klinische oder rechtliche Beweise zu veröffentlichen.
   ◦ Eliminierung von Dissidenten, Korruptionsaufdeckern, Kritikern von System und Sicherheit.
7b5) Unmittelbare Konsequenzen sind
   b5,1) Hoffnungen auf eine Verbesserung des menschlichen Schicksals bleiben oberflächlich.
   b5,2) Gelähmt ist der informierte Bürer, der unabhängig über die Breite des Verstandes denkt.
   b5,3) Die psychologische Grundstimmung der Gesellschaft hat sich in geschliffenen Formalis-
   mus, Benommenheit, Orientierungslosigkeit, Mistrauen, Paranoia, Heuchelei, Zynismus und 
   eingebrannte Menschenrechtsverletzungen verkehrt.
   b5,4) Verzerrt sind geschichtliche Darstellungen von Leistungen und Versagen der Zeiten.

					   8

7c) Vernichtungslager
Es gibt keinen Staatssicherheitsdienst einer größeren Macht, der nicht unmarkierte Massen-
gräber angelegt hat.
7c1) Der militärische Abschirmdienst der NATO betreibt ein Todeskommando, das Terroristen be-
seitigt, die in Vorbereitungen abgefangen werden, ausländische Agenten, die in Sicherheits-
bereiche eindringen, Verräter, die Sicherheitsinformationen verkaufen, Deserteure, denen hinter 
feindlichen Linien nachgestellt wird, Risikopersonen, die grundlegende Besitzstände gefährden, 
entlassende Wissenschaftler von aufgegebenen Projekten und Kritiker, die öffentliche Wirkung 
entfalten.
7c2) Die Hinrichtungen sind Operationen mit Vorrang, gut organisiert und lautlos. Ein kleines 
Militärgericht überprüft den Tatbestand, der Verurteilte wird mit Depotgiftkugeln aufgepumpt, 
elektronisch markiert, in eine entlegene Gegend abbestellt oder eine längere Reise wird ab-
gewartet, der Tod folgt im Unfall oder Zusammenbruch, die Todesurkunde weist eine natürliche 
Todesursache aus. Wo Isolation nicht möglich ist, wird er diskreditiert, dämonisiert und über Zeit 
mit einer tödlich verlaufenden Krankheit wie Krebs beseitigt.
7c3) Gestellte ausländische Agenten und Doppelagenten im eigenen Lager werden z. B. von 
NATO Einsatzkommandos zu Tode gefoltert.
Nazi Konzentrationslagerschlächter hingen ihre Opfer an rücklings gekreuzten Armen über einem 
Wandpissoir im Keller eines entlegenen Standorts auf, um sie mit mechanischen und toxischen 
Mitteln zu foltern bis ihr menschlicher Körper total endstellt und am Ende tot war, wenn alle 
Körperflüssigkeiten zu tropfen aufgehört hatten.
NATO Schlächter halten ihre Opfer in entlegenen Geheimgefängnissen fest, um sie für 2 - 8 Tage 
mit elektrischen, strahlenden und bio-chemisch-genetischen Mitteln wie CIA Psycho- und Sodo-
miedrogen zu foltern bis ihr menschlicher Körper und Geist total entstellt und am Ende tot ist, 
wenn alle Gehirnaktivitäten erloschen sind.

7d) Gaskammern
Aussortiert für Gaskammern werden hauptsächlich mit dem Intellekt arbeitende Personen, die 
nicht System konforme Meinungen verbreiten wie die Führung einer oppositionellen ideologischen 
Bewegung, differierende Journalisten, Anwälte, Ärzte, Wissenschaftler und Künstler.
7d1) Militärische Nervengase beeinträchtigen das zentrale Nervensystem in spezifischen Funk-
tionen wie Wachbewusstsein, Gedächtnis, Konzentration, Reaktion, Koordination, Balance und 
das periphere Nervensystem mit Verlust von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Geschicklichkeit, 
Empfindungsvermögen.
7d2) Industrielle Giftgase sind oft krebserregend, die zuerst die Lungen angreifen, dann weitere 
physiologischer Funktionen und über längere Einwirkung zu Tumorwachstum führen.
7d3) In Schändung der Würde des Menschen und seines Verstandes werden seine intellektuellen
und physischen Kräfte bis zur Unfähigkeit verkrüppelt, einfache Aufgaben des täglichen Lebens 
auszuführen.
7d4) Von Ampullen werden ganze Straßenzüge, Gebäude, Züge, Busse, Autos, Versammlungs-
hallen und Schwimmbäder vergast. Nervengaspellets werden jedwedem Gegenstand des täg-
lichen Gebrauchs wie Verpackungen, Zeitungen, Büchern, Kleidung und Werkzeugen angeheftet, 
das Auslösesignal ist auf maximale Konzentration zur Zeit der Anwesenheit berechnet. Die Wän-
de der Wohnung des Opfers werden meistens mit geruchlich nicht wahrnehmbarer Dosierung 
glasiert, die über Langzeitakkumulation wirkt, wenn nicht das Schlafzimmer selbst als Todeszelle 
dient. H. Kohl und B. Netanjahu haben Gaskammern in Kirchen und an Stätten in der Nähe von 
ehemaligen Nazi Konzentrationslager betrieben.






					   9

7e) Strahlungslager
Strahlungslager fangen hauptsächlich Eindringlinge, Flüchtlinge, Geheimnisträger ab und dienen 
als elektronische Gefängnisse für Terroristen und nicht erwünschte Personen. Sie manipulieren 
einzelne Personen, Gruppen und Bevölkerungen bis hin zum programmierbaren Cyborg und auch 
Klima und Geräte.
7e1) Strahlungsgeräte 
   e1,1) Strahlungsgeräte sind seit vor dem 2. Weltkrieg für zivile und militärische Anwendungen 	
   entwickelt worden und sind heute alltäglich in allen Berufsfeldern von der Astronomie bis zur 
   Essenszubereitung. US militärische Forschung hat mehrere tausend zivile Patente erworben 
   und sie unter den US Inventions Secrecy Act gestellt.
   e1,2) R Waffen setzen den Energiefluss von sphärischen Wellen und gebündelten Strahlen ein.
   Laser strahlen Licht und Wärme, Lautsprecher akustische Wellen, Antennen elektro-magne-
   tische Photon-Wellen und Beschleuniger atomare/subatomare Teilchen z.B. α-, β-, γ-Strahlen.
   Reguliert werden Richtung, Brennpunkt, Querschnitt, Stärke, Wellenlänge, Frequenz, Dauer 
   und Zeitmuster in Kombinationen.
   e1,3) R Gewehre sind meistens kompakt und erreichen drahtlos jeden offenen Platz, um prä-
   zise mit oder ohne Implantat, nicht tötend bis tötend über große Entfernungen mit Lichtge-
   geschwindigkeit zuzuschlagen.
   Jedoch beanspruchen sie viel Ausrüstung, Infrastruktur, Personal, Energieverbrauch und kön-
   nen nicht so spurenlos wie universellere B-C-G-N Mikro-Nanogeräte verkleinert werden.
7e2) Personenwaffen
   e2,1) Jedwede Person kann an jedwedem Ort ohne Spur am Körper telemetrisch geortet, er-
   kannt, verfolgt, Gehirn verbunden, gelesen und manipuliert werden.
   e2,2) Strahlung von niedrigen bis extrem niedrigen Frequenzen unter 50Hz mit neurologisch 
   kodierten Aktionsmustern stimulieren, verändern oder dämpfen die bio-elektrisch-magne-
   tischen Felder und Abläufe in Zellgeweben und verursachen gesundheitliche Beschwerden von 
   Übelkeit bis Herzinfarkt und psychologische Störungen von Depression bis Kollaps und neuro-
   logische Fehlfunktionen von Bewusstseinsstörung bis Zwangsverhalten und Gedächtniseingriffe 
   von Totalerinnerung bis Totalverlust.
   e2,3) Eine psychotronische R-Waffe sperrt ein Opfer in ein Hyper-Gefängnis, um es psycholo-
   gisch zu robotisieren.
   e2,4) Gehirn-Computerverbindung via MEG–Neurophone umgeht die Sinne und ermöglicht ge- 
   genseitige physiologische Echtzeitkommunikation von Informationen sowie fehlinformierenden
   Geräuschen, Wörtern, Bildern und Gedanken.
   Es beschleunigt in gängiger militärischer Praxis die Beobachtungs-, Kommunikations- und Re-
   aktionszeiten zwischen einem Piloten und der Bodenstation.
7e3) Gruppen- und Bevölkerungswaffen
Menschenmengen können kontaktlos, nicht-letal zur Beruhigung/Anstachelung in Aufruhrkontrol-
le/fabrikation manipuliert werden. Eindringlinge können fehlorientiert und in ihrer Körperkontrolle 
gelähmt werden wie bei flächenabtastenden Eindring/Abwehroperationen.
7e4) Cyborg
Ein Cyborg ist eine transhumane biologisch-technische Verschmelzung und hat ein Mikrochip-
implantat als neuro-biologische - datenverarbeitende Schnittstelle im Gehirn. Es ermöglicht z.B. 
die Bewegung einer Prothese als Ersatz für ein verlorenes Gliedmaß oder Steigerung oder Sen-
kung im Niveau einer physiologischen Funktion.
Einzelne, Gruppen oder Bevölkerungen von Cyborgs können flächendeckend bio-elektro-magne-
tisch in Gesundheit, Fähigkeiten, intellektuellen Aktivitäten, Überzeugungen und Verhalten pro-
grammiert werden.
7e5) Klima
Hochenergiestrahlung über Billionen W/sec kann Schichten der Atmosphäre verändern und damit 
Radiowellen stören, Schutz gegen kosmische Winde ausdünnen, schädliche Verbindungen er-
zeugen, zur Erde zurück reflektieren und Erd/Wetterkatastrophen auslösen. Eine geo-technische 
Forschungsstation ist z.B. in Gakona AK (HAARP) aufgebaut worden.
7e6) Geräte
Stationäre und mobile Objekte können geortet, identifiziert, verfolgt und vermessen werden. 
Elektronische Geräte könne an allen Datenein-ausgangs- und -verarbeitungspunkten gelesen und 
programmiert werden. Ganze Systeme können manipuliert, gestört, unterbrochen, ausgebrannt, 
geschmolzen und pulverisiert werden.

					   10

7f) Schikanelager
Für ein Lager Aussortierte werden unter Beobachtung über den Vorhof der Schikanen geschickt.
Auszubildende Agenten erwerben hier die Techniken, auf ihre Opfer einzutreten.
Die Überwachung läuft in allen Lebensbereichen 24/7/52, um Stresssituationen zu inszenieren.
Mit Einbruch kommen Sachbeschädigung, Urkundenfälschung, Diebstahl und Verseuchung.
Im Straßentheater kommen Beschattung, Behinderung, Mobbing und Behördenumwege.
Als außergerichtliche Maßnahmen kommen Betrug, Verstrickung, unrechtmäßige Einlieferung in 
eine Heilanstalt, gerichtliche Bevormundung, rechtswidrige Verhaftung und Verweigerung von 
Versicherungszahlungen und karitativer, medizinischer, polizeilicher und rechtlicher Hilfe.

7g) Sodomielager
Aussortiert für Sadismus- und Sodomielager zur Abschiebung werden Menschen des Glaubens, 
der Überzeugung, Kultur und Leistung, Aktivisten wie Bürgerrechtler in Verteidigung unpopulärer
Themen, Umwelt- und Tierrechtadvokaten, Gewalt anprangernde Pazifisten, kritische Stimmen 
von System, Markt und Presse, radikale Gruppen von Minderheiten, Blogger von alternativen Me-
dien, Aussteiger aus dem Konkurrenzkampf, Überläufer von ideologisch oppositionellen Lagern 
und Soldaten, die aus Gewissensgründen verweigern.
7g1) Es gibt keine psychische oder physiologische Funktion im Körper, die nicht elektro-mag-
netisch-bio-chemisch stimulier- und anstachelbar, unterstütz- und stabilisierbar, sensibilisier-
und verwaschbar, vereng- und abnutzbar, entspann- und reduzierbar, stör- und verzerrbar wäre.
 ◦ Chemische Vergewaltigung jeder Orts und Zeit reduziert durch Blocker des Opfers Verstan-
   des- und körperliches Leistungsvermögen, die dann von einer Vielzahl von Sodomiedrogen 
   überlagert werden und steuern in Folge den sexuellen Antrieb, erotische Reize, Emotionen, 
   Sensibilität der Geschlechtsorgane, Ausscheidung der Schweißdrüsen, Geschwindigkeit, Aus-
   dauer, Erschöpfung, Schlaf, Traum und Kater.
   Stimulanzien werden oft nach zuvor gemessenen Gehirnstrommustern synthetisiert und von 
   induzierten pornographischen Bildern unterstützt, um zu Perversitäten anzuregen.
   Die gezeugten Kinder werden in ihrer weiteren Entwicklung verfolgt.
▫  Induzierte physiologische Beeinträchtigungen sind z.B. dem Zusammenbruch nahe Erschöp-
   fung, Herzkreislaufschwäche, Rücken- und Muskelschmerzen, Bewegungseinschränkungen, 
   Schlafstörungen, Hyperstress, Totalentspannung und rapide Alterung.
◦ Induzierte psychologische Zustände reichen von Vorfreude bis Sättigung, Zuversicht bis Ver-
   zweiflung, Übermut bis Ärger, Kühnheit bis Schüchternheit, Sorge bis Gleichgültigkeit, Sensi-
   bilität bis Gefühlslosigkeit. Ein forcierter Todeswohlrausch kann alle Folterqualen überlagern.
 ◦ Induzierte neurologische Störungen wirken auf Bewusstsein, Willensbildung, Vorstellung, Ge-
   dächtnis und Denkprozesse bis zur Fehlleistung mit Widerstandslosigkeit gegen Schwierig-
   keiten, Härten und Drohungen. Spezifische Fähigkeiten wie abstraktes Denken, Sprachbildung, 
   Rechenfähigkeit, Logik und einzelne geistige Interessen können gelähmt werden.
   Blasphemie des Heiligen Geistes wird durch Stimulierung fixierter, exzentrischer theologischer 
   Ideen und des Mitteilungsbedürfnisses angestoßen.
 ◦ Im Langzeit psychologischen Terror werden mehrere neurologische Prozesse periodisch bis zu 
   Extremen wie Krampf und Delirium angeregt, um keine Entspannungsmomente zuzulassen.
 ◦ Insgesamt werden des Opfers persönliche Entwicklung, Identität und Charakter, insbeson-
   dere seine politisch-ethischen Überzeugungen abgenutzt, geschändet und im Bodensatz der 
   Prostitution erstickt, die zu Traumatisierung, irrationalem Verhalten und selbstzerstörerischen 
   Gewohnheiten führen sollen, um dann im totalen Personalitätskollaps zu enden.
   Das Opfer, oft mit einer Depotgiftkugel eingeschossenen Verschärfung eines bestehenden Lei-
   dens, induzierter Sterilisation und einer schleichenden Krankheit wie Krebs in den Geschlechts-
   organen, wird aus seiner beruflichen Laufbahn geworfen, auf sozialer Ebene isoliert, seiner 
   Grundrechte, staatlichen und familiären Auffangnetze beraubt und mit einer Psychose diagnos-
   tiziert. Es wird in den Selbstmord getrieben oder dem Tod auf der Straße überlassen.
7g2) Einsatzgruppen vergiften von Depot für Jahre Wasser- und Lebensmittelvorräte vom Anfang 
der Nahrungskette bis zum ausgewählten Opfer, in Reservoirs, beim Lebensmittelhersteller, Zu-
lieferer, Verarbeitungsbetrieb, Großhändler, Supermarkt, Restaurant, auf dem Versandweg über 
Wiederverpackungs- und versiegelungsanlagen und in der Wohnung des Opfers.
Mit Toxinen zum Hautkontakt verseucht werden Gegenstände des täglichen Gebrauchs wie Zeit-
schriften, Kleidung, Werkzeuge, Erste Hilfe Vorräte, Hygieneartikel und Wäschetrockner.
7g3) Sadismus- und Sodomielager sind um die ganze Welt eingerichtet worden und überziehen 
mit Masseneinsätzen ganze Regionen, ethnische Gruppen und politische Fraktionen mit Sodomie-
drogen. Z.B. haben US Stationierungstruppen in besetzten Gebieten wie in Deutschland nach Ende 
des 2. Weltkrieges systematisch Anti US/Cold War - Pro Abrüstungsaktivisten verfolgt.

					   11

7h) Steuerungslager
Aussortiert für Lager der Verhaltenssteuerung werden meistens politisch-sozial nicht konforme 
Professionelle aller Bereiche für ihre intellektuelle Unabhängigkeit, Schroffheit, Verquertheit und 
eigenständigen Wege im Leben und die Bevölkerung im Allgemeinen.
7h1) Auf erster Ebene wird individuelles Verhalten in seinen elementaren körperlichen Bedürf-
nissen unterdrückt oder angeregt im Bewegungs-, Entspannungs- und Schlafbedürfnis, Appetit 
und Durst, Hygiene und Schönheitspflege.
7h2) Auf zweiter Ebene wird die Gemütslage manipuliert von Geiz zur Kaufsucht und von Stress, 
Ärger, Frustration zum Verlangen nach sozialer Anerkennung und Herrschsucht.
7h3) Auf dritter Ebene wird die Motivation gekappt zur Lustlosigkeit und Lethargie oder ange-
stachelt zum blinden Antrieb und Weiterkommens trotz vorhersehbaren Scheiterns.
7h4) Auf vierter Ebene werden einzelne Interessen gedrosselt oder forciert, während ethisches 
Bewusstsein und Hemmungen bis zur Gewissenslosigkeit abgestumpft werden.
7h5) Kommunikative und soziale Fähigkeiten wie Zusammenarbeit in Gruppen und hierarchi-
schen Strukturen werden über die Gemütslage von Schüchternheit zur Feindseligkeit, über die 
Motivation von Aufgabe zur Intrige und durch Anregung von Unruhe oder Nervosität manipuliert.
7h6) Insgesamt werden des Opfers körperliche und geistige Verfassung, persönliche Entwicklung, 
Ausbildung, berufliche und gesellschaftliche Karrieren vorausbestimmt.
7h7) Die Giftstoffe werden meistens von Depot in kleinen Mengen langzeitig abgegeben, um un-
bewusst gewohnheitsmäßige selbsterhaltende oder -zerstörerische Verhaltensweisen zu prägen.
Z.B. stabilisiert Exxon sein Firmenpersonal und deren Familien, um langzeitig verlässliche, pro-
duktive Arbeitsleistungen zu erzielen.

7i) Klientenlager
Klientenlager der Subversion, Korruption und Kontrolle sind Auslandsunternehmen.
7i1) Die Geheimdienste der Supermächte setzen ihr außenpolitisches Ziel der Blockbildung zur 
globalen Vorherrschaft und Kontrolle zuerst in ihren Satellitenstaaten um, auch in denen, die als 
alt bewährte politische Verbündete gelten. Deren Rolle ist, Unterstützung für politisch-militä-
rische Verteidigung und Interventionen zu leisten und Märkte für vorteilhafte internationale 
Arbeitsteilung mit freiem Zugang zu Arbeitskräften, Rohmaterialen und Halbfertigprodukten zu 
öffnen, während Binnenmärkte durch Hürden hochentwickelter Technologien und Patente, Infra-
struktur, Finan-zierung und professioneller Standards geschützt bleiben. Sie sollen keine eigenen 
selbsttragenden wissenschaftliche, technologische, wirtschaftliche und finanzielle Bereiche ent-
wickeln. Projekte der Entwicklungshilfe fließen zum großen Teil wieder zurück, z.B. vergab die US 
EXIM Bank 86% ihrer $7.7 Millionen neuer Exportkredite im Jahr 2000 an größere US Firmen.
7i2) Das Modell wird geo-politisch auf Nicht-Satellitenstaaten übertragen, um globale Vorherr-
schaft durch eigene Überlegenheit mit Entschlossenheit, Ressourcen, Masse, Größe, Mittel, Viel-
falt und Reserven zu gewinnen. Die Geheim- und Sicherheitsdienste werden im erforderlichen 
Maße ausgebaut, um ihre Vorgaben in die Tat umzusetzen und wenn nötig weiter aufgestockt.
7i3) Methoden der Subversion und Korruption sind z.B.
 ◦ Das erste Werkzeug bleibt immer die verdeckte Operation in allen Gefahrenbereichen mit Re-
   cherche, Erkennung, Identifikation, Verfolgung, Zugang, Absicherung, Sicherstellung, Rückzug, 
   Auswertung und wenn nötig Schadensminderung und Spurenvernichtung.
 ◦ Überwachung durch ein globales Satellitenkommunikationssystem.
 ◦ Infiltration der politisch-sozialen Strukturen durch Kontakte mit Anwerbung, Beratung, Fehlin-
   formation, Fälschung, Diebstahl, Betrug, Erpressung, Prostitution, finanzielle Förderung und 
   Partnerschaften.
 ◦ Verkauft werden klassifizierte Informationen, Billigkredite, logistische Geräte, Gebrauchs-
   rechte, Telekommunikationssysteme, Spezialtechnologien und Bio-, Chem-, Rad-Waffen.
 ◦ Gemietet werden Grundstücke für Luft-, Marine- und Heeresstützpunkte und Ausbildungslager.
 ◦ Zersplitterung politischer Allianzen.
 ◦ Fortdauernde Überschuldung.
 ◦ Anstiftung zu Volkserhebungen.
 ◦ Profit von ihren Kriegen.
 ◦ Manipulation der öffentlichen Presse.
 ◦ Befriedung moralischer Institutionen.
 ◦ Verwerfung sozialer Gefüge.
 ◦ Auswaschen kultureller Identität.
 ◦ Ein System von Arbeitslagern kontrolliert die breite Basis der Bevölkerung.

					   12

7j) Sezierlager
In Sezierlagern gefangen, um als Versuchskaninchen nicht eingewilligter, verdeckter, illegaler, 
pseudo-medizinischer Lebendexperimente für die Entwicklung von B-C-G-R-N Waffen, oft mit 
abschreckender, entwürdigender Folter, zu dienen, werden Terrorverdächtige, gefangen genom-
mene Freiheitskämpfer, Gefangene in Geheimgefängnissen, Häftlinge ziviler Gefängnisse, die für 
eine niederträchtige Straftat einsitzen, hartnäckige Dissidenten für Strafaktionen, wehrlose Per-
sonen wie Zivilisten in Kriegsgebieten, Minderheiten in unterentwickelten Regionen, Selbstmord-
gefährdete, psychisch Kranke, dem Sterben nahe in Altersheimen und Intensivstationen, Per-
sonen die als entbehrlich angesehen werden wie entfremdete, entwurzelte, isolierte, langzeitar-
beitslose, obdachlose und einzelgängerische. Die CIA hat sich auch wehrlose Opfer von ihrer 
Kindheit an in leicht kontrollierbaren, geschlossenen sozialen Umfeldern wie Kulten, Sekten, 
Logen, Kirchen, ausländischen Partisanengruppen und Trainingslagern gesucht.
7j1) Tests
Testserien an R-Waffen und bio-chemisch-genetischen Toxinen werden in Laboratorien und auf 
Übungsgeländen der Sicherheitsagenturen mit Hilfe von technischen Experimenten, Computer-
simulationen, Kriegsspielen, Tierversuchen und zur Kampferprobung auch an lebenden Personen 
durchgeführt, um repräsentative Proben von der Bevölkerungen zu sammeln.
Bio-chem-genetische Toxine werden unter kontrollierten Bedingungen von Einsatz, Medium, Pfad 
und Geschwindigkeit der epidemischen Ausbreitung mit fortschrittlichsten Analysetechniken auf 
ihre pathologisch anatomischen, physiologischen, psychologischen latenten, akuten und langzeit-
lichen Wirkungen über ein breites Spektrum geprüft, z.B. betroffenes Gewebe und Funktion, Wir-
kungsgrad, Effizienz, Selektivität, Dosierung, Einwirkzeit, Nebenwirkungen, mitbestimmende 
Faktoren, Gegengifte, Erholungszeiten, Messbarkeit, Sichtbarkeit, Nachweisbarkeit und Ver-
gleichbarkeit mit anderen Erkrankungen.
7j2) Auswertung
Aktive Kampfstoffe werden einer ausgedehnten militärischen Wertanalyse nach gegenwärtigen 
und angestrebten Maßstäben unterzogen in ihren bio-chemisch-genetischen Komponenten, Her-
stellung, Sicherheit, Handhabung, Training, Waffenkonzept, Geräte, Infrastruktur, Tarnung, Kos-
ten, Zielverletzlichkeit, Kampfeinsatz, Einsatzerfolg und glaubhafte Abstreitbarkeit. Einsatzbereite 
Waffensysteme werden der operativen Kommandostruktur der Streitkräfte übergeben.
7j3) Rechtliche Lage
Die Common Rule, die in den US gegen Experimente an der allgemeinen Bevölkerung ohne ihre 
Einwilligung schützt, erlaubt Experimente ohne Zustimmung durch die Geheimdienste.
US DoD Directive 5240 1.R saved 882013, Ch 4, Procedure 13 besagt: 'Experimente an Men-
schen sind für geheimdienstliche Zwecke erlaubt.'
Der US District Court in Washington DC verwarf im September 1998 eine Klage des International 
Committee on Offensive Microwave Weapons (ICOMW), die von mehreren US Menschenrechts-
gruppen mitgetragen wurde und die Durchsetzung eines präsidialen Erlasses erreichen wollte, 
der unfreiwillige Forschung an Menschen verbietet.
7j4) Öffentliche Untersuchungen
Öffentliche Untersuchungen haben einige pseudo-medizinische Experimente in der Vergangenheit 
aufgedeckt z.B. auf der San Antonio AFB TX, dem Army Special Force Center NC, dem Los Ala-
mos National Laboratory NM und an privaten Institutionen in Unterprojekten von MK Ultra, aber 
die Operationen sind weitgehend wegen ihrer Sensibilität gegenüber der öffentlichen Meinung zur 
besseren Abschirmung ausgelagert worden und auch um die Sicherheitsagentur nicht direkt zu 
belasten. Die CIA beschaffte Gelder aus betrügerischen Abrechnungen mit der Regierung, Zu-
sammenarbeit mit kriminellen Organisationen, Waffenhandel, Scheinfirmen, Sicherheitszulie-
ferern, Recycling radioaktiver Materialeine, Datenverkauf und Erpressung.
7j5) Versagte Hilfe
Heute kann kein einziges Opfer Beweise von B-C-G-R-N Waffeneinsätzen vorbringen.
Den Antwort und Hilfe suchenden Bürgern wird medizinische Behandlung vorenthalten. Kein Arzt 
gibt eine wahre Diagnose. Labortests zeigen einen normalen Befund. Stattdessen wird eine 
psychische Krankheit attestiert. Strafanzeigen werden Mangels an Beweisen zurückgewiesen. 
Berichte in der Öffentlichkeit werden diskreditiert und verworfen. Keines der Versuchskaninchen 
wird sich erholen und in allen Fällen bezeugt die Todesurkunde eine anscheinend natürliche 
Todesursache. Z.B. entwickelten die Regierungen von Frankreich und Israel ihre Nervenkampf-
stoffe mit Testserien an FLN und Palästinensischen Freiheitskämpfern, die gefangen genommen 
wurden, - keiner überlebte und ihre Asche wurde über den Wüsten verstreut.

					   13

				Missbräuche der Genetik

7k) Genetiklager
Ausgewählt für genetische Manipulationslager, ein Zweig der Sezierlager, werden insbesondere 
jüngere Männer und Frauen durchschnittlicher Gesundheit aus allen Gesellschaftsschichten, die 
Nachwuchs planen. Sie werden als einzelne, zufällige, unzusammenhängende, verstreute Proben 
ohne viel Dokumentation unter größtmöglicher Geheimhaltung gepickt und von anderen Hit 
Teams zur psychologischen Stabilisierung in einem unkritischen medizinischen Umfeld begleitet.
(Zu aktiven Wirkstoffen, diagnostischen Tests und Verfahren sind keine Daten vorhanden.)
7k1) Internationale Konventionen
Genetische Manipulationen missbrauchen die Lebenswissenschaften dazu, nicht Krankheiten zu 
heilen, sondern absichtlich hervorzurufen.
   k1,1) Im Allgemeinen betroffen sind Biologie, Zoologie, Chemie, Medizin und insbesondere die 
   Grundlagenwissenschaften Human-, Populations-, Pharma-, Verhaltensgenetik und Gentechno-
   logie. Sie dienen dem Leben und nicht in Perversion von Menschenwürde, Vernunft, Reife und 	
   Ethik als Waffe zum Töten. Aus Lebenswissenschaften entwickelte Waffen führen immer zu 
   billigen, gemeinen Massenvernichtungsmitteln, die auf alle Lebensbereiche durchschlagen.
   k1,2) Die zivilisierte Welt; Völkergewohnheitsrecht; Haager Landkriegsordnung (Den Haag 
   1899); die Protokolle über das Verbot von erstickenden, giftigen Gasen und bakteriologischen 
   Mitteln (Völkerbund Genf 1925); die Bio-Waffenkonvention (UN Genf 1972) und Chemie-
   waffenkonvention (UN Genf 1992) verbieten deren Entwicklung, Herstellung, Lagerung und Ge-
   brauch als Mittel der Kriegsführung und rufen zur Abrüstung auf.
7k2) Biologische Bombe
Die heute vorherrschenden Militärmächte drängen auf Weiterentwicklung der B-C-G-R-N Mikro-
waffensysteme, um globale Vorherrschaft auf dem Gebiet zu erringen. Gesetztes Ziel des US 
National Security Council in Zusammenarbeit mit der NATO ist der Bau der ersten Biologischen 
Bombe mit friedenszeitlichem Einsatz. Sie soll Kontrolle individueller Verhaltensbilder, politisch-
sozialer Strukturen und Prozesse effizient, bevölkerungsweit langfristig planbar und kurzfristig 
korrigierbar machen.
'Wissenschaftlich rationale Basis' ist die Bevölkerungsgenetik, um die Allelenzusammensetzung 
einer Gruppe oder Bevölkerung mit ihren genetischen und physiologischen Funktionen durch 
genspezifische Einfügung von erwünschten, Änderung von weniger Erwünschten und Aus-
schneiden von unerwünschten Basensequenzen modellierbar und programmierbar zu gestalten 
und eine von 'Menschenhand gesteuerte Evolution des Menschen' zur Konstruktion von Cyborg-
Chimären nach Maß einzuleiten.
7k3) Designkriterien genetischer Waffen
   k3,1) Politisches Ziel ist die Programmierung menschlicher Verhaltensmuster, um ihre poli-
   tischen-militärischen-wirtschaftlichen-sozialen Potentiale auszuschöpfen.
   k3,2) Militärisches Ziel ist die Kapazität zu Einzel- und Masseneinsätzen in Auswahl der Opfer,
   Wahl der Agenzien, Art und Grad des Eingriffes, Bestimmung von Ort, Zeit und Umständen.
   k3,3) Modernisierungsziele sind gesteigerte Effizienz des gegenwärtigen Stands der Steue-
   rungstechnik durch Behandlung von Ursachen und nicht nur Symptomen mit flächendeckender 
   Wirkung über ganze Regionen und Bevölkerungsgruppen durch stabile, nachhaltige Über-
   tragung veränderter Genkonfigurationen auf nachfolgende Generationen und ebenso Wirt-
   schaftlichkeit durch zentralisierte Überwachung eines schlanken Agentennetzwerks.
   k3,4) Wirtschaftliches Ziel ist die Steuerung von Wirtschaftsstrukturen und -prozessen über 
   individuelle elementare Bedürfnisse, Antriebe und Gefühle, die auf Schlüsselindikatoren ein-
   wirken wie Arbeitgeber-nehmerbeziehungen, Nettoinlandsprodukt nach einzelnen Wirtschafts-
   bereichen, private, öffentliche Investitions- und Konsumausgaben, Nettoersparnisse, Arbeits-
   friede, Arbeitsmotivations- und Produktivitätsniveau.
   k3,5) Soziales Ziel ist die Steuerung von Sozialstrukturen und Prozessen, insbesondere der 
   professionellen Eliten durch Manipulation des Sexualverhaltens, Motivation und Grundzüge 
   intellektueller Interessen und Fähigkeiten und damit der persönlichen Entwicklung, Ausbildung, 
   Identität, Charakter, beruflichen und sozialen Karrieren.
   k3,6) Demographisches Ziel ist die Steuerung der Raten von Fehlgeburten, Lebendgeburten, 
   Säuglingssterblichkeit, Krankheitsfällen, Arbeitsunfähigkeiten, Invalidität, Sterbefälle und da-
   mit von Schlüsselfaktoren der Bevölkerungsstatistik als Basis- und Kontrollgröße sozial-wirt-
   schaftlicher Strukturen wie Bevölkerungsgröße und -dichte, Altersgruppenverteilung, Wachs-
   tumsentwicklung, Gesundheitsstandards, -versorgung, -versicherung, durchschnittliche Ar-
   beitsjahre, Renteneintrittsalter und Lebenserwartung.
   k3,7) Gesundheitsstatistiken der Einzelursachen von Krankheiten und Tod und äußeren Fak-
   toren wie Umwelteinflüssen sind hinfällig geworden.

					   14

7k4) Einsatzstrukturen
   k4,1) Auf der ersten Stufe wird die Infrastruktur der Giftkugelsysteme eingerichtet.
   Sie stützt sich weitgehend auf die bestehenden Kommandozentralen der vorherrschenden 
   Mächte innerhalb umschlossener Sicherheitszonen, die die gegenwärtige soziale Program-
   mierung mit einem Satellitenkommunikations/überwachungssystem, Beschaffung von Geräten 
   und Giftstoffen, verdeckten Agenten, unterstützenden Wissenschaftlern, Technikern und Be-
   triebspersonal durchsetzen. Sie erlaubt direkte und indirekte Einsatzwege
   ◦ durch einen beauftragten Agenten mit manueller Implantation oder pneumatischer Injektion.
   ◦ durch ein elektronisches Leitsystem mit Navigation von Giftkugeln von Wasserreservoirs, der 
     Nahrungskette, öffentlichen Plätzen oder Weltraum geparkten gleitenden Kapseln – fliegen-
     den Drohnen in die Nähe des Opfers, um ohne jedwede visuelle Wahrnehmungsmöglichkeit 
     eingeschossen zu werden.
   ◦ durch ein automatisiertes elektronisches Leitsystem mit KI, das aus Big Data, korrekten Vor-
     hersagen bei Unsicherheiten und selbst-optimierenden Algorithmen alle einzelnen Schritte 
     von Markierung bis Auswertung präziser, schneller und umfassender ausführt.
   k4,2) Auf der zweiten Stufe erfolgt Markierung, Erfassung und genetische Identifizierung jeder 
   einzelnen Person der Zielgruppe durch einen Microchip mit bio-chemischem Sensor und Sender 
   mit der Absicht, die Weltbevölkerung mit Profilen und genetischen Fingerabdrücken in Groß-
   speicherdatenbanken zu erfassen.
   k4,3) Auf der dritten Stufe wird mit einem Computerprogramm jedes Profil eingelesen, abge-
   tastet, gegen ein angestrebtes Model von Allelenfrequenzen des allgemeinen Genreservoirs 
   abgeglichen und ihm eine Charge Gen verstärkender, korrigierender oder neutralisierender 
   Agenzien zugeordnet, um die gewünschten Anlagen herauszubilden.
   k4,4) Auf der vierten Stufe wird jede einzelne Person der Zielgruppe, Fötus, Jugendlicher und 
   Erwachsender, systematisch mit seiner zugeordneten Charge an Genom eingreifenden Agen-
   zien aufgepumpt.
   k4,5) Auf der fünften Stufe wird ein elektronischer Leit- und Auslösemechanismus eingerichtet, 
   vergleichbar mit dem der gegenwärtigen sozialen Programmierung.
   k4,6) Auf der sechsten Stufe wird die Einfügung von erwünschten und Änderung oder Elimi-
   nation von unerwünschten Anlagen in des Opfers Allelenzusammensetzung aufgezeichnet, be-
   wertet und über weitere Schritte entschieden
   ◦ Keine Aktion bei angepasster Allelenzusammensetzung.
   ◦ Wiederholter Eingriff bei unzureichender Allelenzusammensetzung.
   ◦ Beseitigung des Opfers bei gen-devianten, 'minderwertigen' Anlagen.
   ◦ Massenvernichtung von Bevölkerungsgruppen und über Regionen über die Summe aller ein-
     zelnen mit Giftkugeln präparierten Betroffenen.
7k5) Einsatzwege
   k5,1) Als Hülle für den Transport in den Körper des Opfers dienen winzige Giftkugeln aus Gela-
   tine oder Folie, die sich in Körperflüssigkeit auflöst oder durch ein elektronisches Signal öffnet. 
   Winzige Nano-roboter rangieren sie über die Blutbahn in das gewünschte Zellgewebe.
   k5,2) Ein 'Gen Taxi', ein passiver DNA Trägerstrang, ummantelt das Genom verändernde Seg-
   ment und bildet durch in vitro Ligation, das die aktive und passive DNA kovalent bindet, ein 
   Vektorsystem, das genetisch verschmolzene heterologe Produkt mit definierten Parametern.
   Als 'Gen Taxis' dienen meistens bakterielle und virale Ummantelungen: bakterielle über-
   tragbare genetische Elemente sind z.B. IS Elemente (insertion sequence), TN Elemente (trans-
   poson), spleißbare Phagen; virale Elemente sind z.B. klassische Transposons, Retroposons, Alu-
   ähnliche Sequenzen; bei Säugern werden Polyomaviren, Vacciniaviren und Retroviren ver-
   wendet.
   Als mobiles, übertragendes genetisches Element kann es in ein nicht homologes Wirtsgenom 
   unabhängig von dessen Kombinationsfähigkeit eingefügt, umgestellt oder davon getrennt werden.
   k5,3) Innerhalb des angesteuerten Zellgewebes verläuft die Einfügung des Vektorsystems in 
   den Gastchromosomen zur endgültigen in vivo Transformation über die Transposition, einem 
   Wechsel eines genetischen Elements von einer Position zu einer anderen: Durch Strangtren-
   nung, Einfügung und Schnittreparatur mit Hilfe von katalysierenden Enzymen werden die Pas-
   sagier und Träger DNA kovalent in den Gastchromosomen eingebunden.
   k5,4) Die Geneinspleißrate, gegeben durch die Zahl der Einspleißungen wirtsfremder DNA 
   Stränge in einen Wirtskern pro zugegebener Stränge und pro Wirts DNA Menge, hängt im 
   Wesentlichen ab von: Übertragungs- und Einspleißweg; genetischem Verwandtschaftsgrad der 
   Gast- und Wirtsgenome; dem Vektorsystem; Länge des einzufügenden Stranges; Zugang zur 
   Einspleißstelle; Umgebungseinflüsse der Einspleißstelle.

					   15

7k7) DNA Technologien
Verwendete DNA Technologien sind Mutation, Hybridisierung und DNA Rekombination
   k7,1) Mutationen
   ◦ Eine induzierte Ploidmutation ist eine fast ausnahmslos tödlich verlaufende Mutation wegen 
     andersartig wachsenden, funktionsunfähige Zellen, die zu Zelltod, Tod des Organismus oder 
     Fehlgeburt führen.
   ◦ Eine induzierte Chromosomenmutation mit einer Veränderung in der Anordnung der Gene 
     zwischen zwei oder innerhalb eines Chromosomen durch Einfügung, Verlust oder Umstellung 
     einer Region ist eine bio-chemische Mutation, die zu einem Replikationsfehler mit Verlust
     eines gesamten Merkmals aus dem Phänotyp führt oder zu einem Transkriptions- oder 
     Translationsfehler mit Wachstumsstörung wie Tumorentwicklung.
   ◦ Eine Genmutation, eine Veränderung in der Basensequenz eines Gens, eine Struktur oder
     Regulation ändernde, verstärkende oder abschwächende, vorwärts oder rückwärts gerich-
     tete, einfache oder komplementierende (synonyme), konditionale oder auswirkende, manch-
     mal punkthafte, auch unsinnige (neutrale) Mutation, kann die Funktion des Gens aufheben, 
     zusätzlich größere Umstellungen benachbarter DNA auslösen, den Wirkungsgrad der Genex-
     pressivität (Genpenetranz), das Maß der Merkmalsausbildung in Wachstum, Differenzierung 
     und vollständiger Entwicklung einer Funktion, verändern.
   k7,2) Hybridisierung
   Meiotische Giftstoffe können in der Zellteilung und Rekombination verursachen: teilweise oder 
   vollständige Fehlanordnung und -verteilung von Chromosomen, Chromosomendeformation und 
   -fragmentation, Zytoplasmadeformation, Phasenabbruch, Zelltod und Sterilität. Mitotische Gift-
   stoffe wirken ähnlich wie meiotische auf: Chromosomenanordnung und -verteilung, Zelltei-
   lungsprozesse, Morphologie des Zellkerns und Zytoplasmas und in Folge Zellfunktionen mit 
   Phasenabbruch, Zelltod und Sterilität. 
   Neben Giftstoffen verursachen Wärme, Strahlung und eingefügte funktionsändernde DNA 
   Stränge vergleichbare Wirkungen, die mit Eingriff auf regulierende Prozesse zu Missbildung, 
   Verkrüppelung und Tod des Organismus führen können.
   k7,3) DNA Rekombination
   In vitro manipulierte DNA Gastsequenzen können Elemente enthalten, um Genomstrukturen 
   und genetisch kontrollierte Prozesse in ihrem gesamten Spektrum zu manipulieren: jeden 
   Parameter der Genexpression mit Verstärkung, Hemmung, Destabilisierung, Fehlfunktion, 
   Schadstoff-produktion, Zelltod, Sterilität und Ausschaltung einer Funktion; jede Phase der 
   meiotischen und mitotischen Zellteilung mit ungleicher Chromosomenverteilung und -frag-
   mentation, Phasen-abbruch, Fehlfunktion der Zelle und Zelllinie, Zelltod, Sterilität, tumorartiges 
   Wachstum; jeden regulativen Prozess der Ontogenese, die überwiegend durch die Homöobox 
   kontrolliert werden, mit Abweichungen in der Entwicklung in Ort, Zeit und Rate und mit De-
   formation und Missbildung der Zellmorphologie, Veränderung in Wachstum und Ausbildung 
   einer Funktion, das weiter zu Beeinträchtigung in der Funktionsfähigkeit des Zelltyps, unkon-
   trolliertem Wachstum und Tod des Organismus führen kann.
7k8) Grad der Beeinträchtigung
   k8,1) Tod des Organismus durch Ausschaltung einer lebenswichtigen Funktion.
   k8,2) Krankheit durch zeitliche, örtliche, graduelle Manipulation einer physiologischen Funktion 
   durch z.B. Aktivierung, Anregung, Minderung, Deaktivierung, Änderung und Fehlfunktion.
   k8,3) Veränderung im Niveau einer physiologischen Kapazität.
   k8,4) Veränderung in Wachstum und Differenzierung einer physiologischen, oftmals neurolo-
   gischen Kapazität.
   k8,5) Veränderung in der Wirksamkeit von Medikamenten, Impfstoffen, Diagnosen und Thera-
   pien.
7k9) Gesamtfolgen
Ein genetischer Einschnitt wirkt sich direkt auf ein ausgewähltes Merkmal aus, wenn der Phäno-
typ mit einer morphologischen oder funktionalen Eigenschaft auf einen bestimmten erblich über-
tragenen Genotyp zurückgeführt werden kann und das individuelle Gen oder die Gengruppe als 
funktionaler Träger mit dem Proteinsyntheseweg identifiziert ist. Damit sind die Anatomie und 
Physiologie eines Organismus betroffen und massive bevölkerungsweite Manipulationen schlagen 
sich zuerst in der demographischen Struktur nieder. Genetische Eingriffe, um einen Charakterzug
im psychologischen Gesamtprofil durchgängig, stabil, zeiteffektiv zu bestimmen, werden wegen 
der langen Kausalketten, Vielzahl der Variablen, wechselseitigen Abhängigkeiten und mitbestim-
menden Faktoren eine fast irreversible Rahmenverschiebung mehrere Allelenfrequenzen in der 
Weltbevölkerung mit unübersehbaren, wachsenden, katastrophalen Nebenfolgen verursachen.
   
					   16

7l) Rachelager
7l1) Die Regierungen der Dritte Welt Länder führen ihre Untersuchungen der Großmächte und 
Verbündeten militärischen und geheimdienstlichen Aktivitäten fort und weiten sie aus, um alle 
ihre politisch-sozialen Kräfte zu durchleuchten, ihre entscheidungstragende Eliten, öffentliche 
und geheimpolitische Ziele, soziale Strukturen und Prozesse, Ressourcen, staatliches und pri-
vates Sicherheitspersonal und flächendeckend einzelne Haushalte.
Sie drangen elektronisch in die meisten politisch-militärisch-geheimdienstlichen Hochsicherheits-
bereiche ein und schleusten Erfolge oft zur Häme in öffentliche Kanäle.
Mit den fortlaufenden Untersuchungen werden sie wieder und wieder mit Abscheu verekelt. 
Hinter dem Imagefaschismus der Industrienationen klafft ein soziales Gefüge ohne Glaubwürdig-
keit, ohne grundlegende Werte des Lebens und besonders der Wahrheit in ihrer Gewinnung, Ver-
waltung und Leitrolle.
l1,1) Ihre politischen Absichten bleiben weit gefächert: Information, Absicherung, Vorherr-
schaft, Gegengewicht, totale Geheimhaltung, Rache und Entrüstung.
l1,2) In ihren Ländern untersuchen sie in allen Bereichen des Lebens alle ausländischen ver-
gangenen und gegenwärtige Geheimdienstaktivitäten von verdeckten Operationen bis zu Um-
weltschäden. Angerichtete Schäden werden rückgängig gemacht und sie unterbinden weiter 
von Außen eindringende Subversion und Korruption, auch entziehen sie der zuerst wenig be-
achteten Unzucht als kulturelle und wirtschaftliche Waffe zur Zersetzung des Sozialgefüges 
durch intern blutenden Wunden den Nährboden.
l1,3) Sie streben in einer losen, Daten und Interessen abgleichenden Koalition globale Vorherr-
schaft in B-C-G-R-N Mikrowaffen an und nicht international garantierten Sicherheitsvorkeh-
rungen, das die neuen, verheerenden Gefahren für die Menschheit vervielfacht.
l1,4) Sie weiten ihre globalen, verdeckten Mikrowaffeneinsätze aus
 ◦ Formal tolerieren sie der Sicherheitsagenturen geheimpolitische Ziele, Durchsetzungskon-
   zepte, Aufstellungsstrukturen, Waffenentwicklung, Finanzierung, politische Propaganda und 
   die meisten verdeckten Einsätze.
 ◦ Sie bauen ihre eigene militärisch-geheimdienstliche Infrastruktur aus, oft mit wissenschaft-
   licher, technologischer, logistischer und informationeller Hilfe Russlands.
 ◦ Sie weiten ihr eigenes globales System von Arbeitslagern mit einem Netzwerk verbündeter 
   Gruppen aus.
 ◦ Sie überwachen gegnerische Sicherheitsdienste und den globalen Informationsfluss hautnah.
 ◦ Sie unterdrücken jedweden Versuch, ihre verdeckten B-C-G-R-N Operationen zu veröffent-
   lichen.
 ◦ Sie setzen ausländische Kommunikations/Einsatzsysteme, Geräte und Toxin Lager außer 
   Gefecht. Einige feindselige Operationen laufen als Scheinerfolge, unter der Hand entschärft, 
   weiter, während die Hintergründe bis in alle Verästelungen ausgehoben werden.
 ◦ Sie haben in den westlichen Industrienationen die politischen, militärischen und zivilen 
   Führungseliten mit Depotgiftkugeln aufgepumpt, vor allem das Personal der Sicherheits-
   organe und Aktivisten der Privaten, Unabhängigen Bürgerwehren, um sie als Sicherheitsbe-
   drohung zu neutralisieren.
   Ebenso wird jedwede feindselige Person oder Gruppe oder Teil einer Bevölkerung ins Visier 
   genommen.
 ◦ Angriffsziele werden in Stufen reduziert, um sie aufzuweichen, ihren Widerstand zu brechen,
   sie fügsam zu manipulieren, arbeitsunfähig zu machen und körperlich und seelisch zu ver-
   sklaven.
 ◦ So wie die B. Clinton Sexaffäre im Weißen Haus durch Sodomiedrogen angestoßen wurde, 
   werden frühere und jetzige Staatschefs wie G. Busch Senior und Junior, B. Obama, G. Schrö-
   der, A. Merkel wiederholt durchsodomiert, die in öffentlicher Position keine andere Wahl 
   sehen als zurückzuschlagen.



					   17

7l2) Die Privaten, Unabhängigen Bürgerwehren führen ihre Untersuchungen fort, starten bei 
Haushalten, Arbeitsplätzen, öffentlichen Institutionen und elektronischen Geräten ihrer Um-
gebung und weiten sie aus, um die militärischen und geheimdienstlichen Aktivitäten der 
Großmächte in der Region und den Nachbarstaaten zu durchleuchten.
Die Reaktionen der Opfer führen meistens zu geblendeter, eingebrannter Verachtung und Hass.
l2,1) Ihre politischen Absichten bleiben weit gefächert: Information, Schutz, Vorherrschaft, Ge-
gengewicht, totale Geheimhaltung, Rache und moralische Entrüstung.
l2,2) Sie zielen auf örtliche und regionale Vorherrschaft in B-C-G-R-N Mikrowaffen und nicht 
auf international garantierten Sicherheitsvorkehrungen, das die neuen, verheerenden Gefahren 
für die Menschheit vervielfacht.
l2,3) Sie wachsen weltweit über mehrere tausend Gruppen hinaus und rekrutieren sich via 
Untergrundkanälen aus verschiedenen Gruppen der Bevölkerung
 ◦ Nahe der Kriminalität, um ihre illegalen Operationen abzusichern.
 ◦ Nahe Kommunikations/Überwachungssystemen, die verdeckte Operationen verfolgen.
 ◦ Nahe Sicherheitssystemen, die moderne Sicherheitstechnik verfolgen.
 ◦ Opfer, ihre Angehörigen und Freunde, um sich zu schützen und zu rächen.
 ◦ Bedrohte Bürger, um sich aus privatem Sicherheitsbedürfnis zu schützen.
 ◦ Aufgebrachte Bürger, um ihrer Entrüstung über verworfene politisch-soziale Führung Luft zu 
   machen.
 ◦ Zynische Bürger, um von privaten Sicherheitsbedürfnissen zu profitieren.
 ◦ Heuchlerische Bürger, um Opfern unter falscher Flagge illusionäre Hoffnungen zu machen.
 ◦ Engagierte Bürger, die das Morden beenden wollen.
l2,4) Sie verbünden und organisieren sich in globalen Daten- und Kooperationsnetzwerken. Sie 
ziehen mehrere Verteidigungslinien auf, lagern operative Aufgaben aus und gehen zur bes-
seren Tarnung in abgelegene Gebiete, um Spuren zu verwichen. Sie binden unter Vorwand 
der Sicherheit alle Berufsfelder, soziale Institutionen und die ganze Bevölkerung in sodo-
mitische Seilschaften ein. Verdeckte Operationen haben sich zu einer Volksbewegung aus-
geweitet und sind mit ihren Perversionen, Exzessen, Sicherheitszirkus, Kosten und Gefahren 
in einer hoch technologisierten Umwelt ein politisch-soziales Thema in allen Kreisen der Gesell-
schaft geworden.
l25) Sie weiten ihre örtlichen, regionalen und globalen verdeckten Mikrowaffeneinsätze aus
 ◦ Formal tolerieren sie der Sicherheitsagenturen geheimpolitische Ziele, Durchsetzungskon-
   zepte, Aufstellungsstrukturen, Waffenentwicklung, Finanzierung, politische Propaganda und 
   die meisten verdeckten Einsätze.
 ◦ Sie richten ihre eigenen Kommandozentralen mit Kommunikations/Überwachungssystemen 
   ein, stehlen Geräte, plündern Lager und kopieren Einsatzanleitungen und rekrutieren ihre 
   eigenen Einsatzkommandos.
 ◦ Sie überwachen gegnerische Sicherheitsdienste und den globalen Informationsfluss hautnah.
 ◦ Sie unterdrücken jedweden Versuch, verdeckten B-C-G-R-N Operationen zu veröffentlichen.
 ◦ Sie greifen oft in Absprache mit staatlichen Agenturen jedwede feindselige Person oder 
   Gruppe an.
 ◦ Sie geben heuchlerisch vor, Missbräuche moderner Biotechnologien auszuräumen, aber
   Sie lügen über Leben und Schöpfung, Zeugung und Ursachen der Zeugung, Tod und Ur-
   sachen des Todes, Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte, Glaube, Vernunft, Reife und Ethik.
   Sie vermitteln keine objektive politische Erziehung an die allgemeine Öffentlichkeit.
   Sie informieren die allgemeine Öffentlichkeit nicht über mögliche Machtmissbräuche.
   Sie üben keine verfassungsmäßige Kontrolle über Machtpositionen durch das Volk aus.
   Sie setzen nicht die zuständigen Behörden gegen Massenvergewaltigung und -mord in Gang.
   Sie helfen keinem einzigen Opfer mit Rat, Arzt oder Anwalt.
 ◦ Sie zielen auf Rekorde in der Unzucht, ihre Scharfrichter lauern in erster Linie Befürwortern 
   der Veröffentlichung, Anklage und öffentlichen Strafverfolgung der Täter nach dem Gesetz 
   auf, um sie zu Tode zu sodomieren. Zuerst werden bio-chem-genetisch-elektro-magnetisch-
   thermisch-akustische Mikrochipsensoren und -sender eingeschossen, dann werden sie mit 
   Depotgiftkugeln aufgepumpt, dann ihre inneren Freiheiten von Gedanke und Bewegung zer-
   setzt und zuletzt ihre Körperkräfte gebrochen, - alles unter dem Perversionsetikett der di-
   rekten Hilfe mit Medikamenten oder Notfallversorgung für die Opfer.

					   18






				     8 ) Macht

		   Profite
		   Wir machen Profite aus unserer Arbeit
		   Mit Einsatz von Wissen und Fertigkeiten,
		   Wir rekrutieren in unseren Großbetrieb,
		   Institutionalisieren unser soziales System,
		   Hoch hinaus: Le système, c'est moi.

		   Privilegien
		   Wir surfen auf flotten Wellenkuppen
		   Mit greif-, unangreifbaren Privilegien,
		   Wir steuern die Pressemanipulationen,
		   Schuftende haben nichts anzumelden,
		   Vorgegeben: La réalité, c'est plaisir.

		   Plagen
		   Wohin wenden wir uns von hier?
		   Was nehmen wir jetzt in Angriff?
		   Plage sie platt mit ihren Kindern
		   Von der Gürtellinie an nach unten,
		   Weiter so: Liberté toujours.

		   Perversitäten
		   Schlächter arbeiten nach Pseudowissen,
		   Süßen ihre Augen mit barem Gewinn,
		   Vergiften tropfend Essen, Trinken, Kleidung,
		   Stehlen perverses Ich, Leben, Zukunft,
		   Entschlossen: Unité de la gênealité.

		   Post
		   Unsere Tricks sind unsere Achillesfersen.
		   Spatzen drängeln sich zuhauf auf Dächern,
		   Zwitschern mit Stimmen der Geschändeten.
		   Uns ist kein Ausweg mehr offen
		   Außer Kapseln mit Zyanid.












					   19

9a) Macht
Die Global Players der Industrienationen, die Mehrheit der mittleren und größeren Dritte Welt 
Länder und der Privaten, Unabhängigen Bürgerwehren handeln aus niedrigem Machtinstinkt, der 
vernichtendsten archaischen Begierde, eng, gemein, gehässig, hartnäckig, umklammernd, intri-
gierend in despotischer Perversion soziale Werte, rechtsstaatliche Strukturen und Prozesse in-
strumentalisierend. Sie sind nicht in der Lage, die Würde des Menschen mit Inhalt auszufüllen, 
sondern schwanken ohne Basis zwischen den Polen der Illusion und Bestialität.

9b) Versagen
9b1) Kaum werden die Themen unserer Zeit in Substanz angesprochen.
 ◦ Der Mensch sieht sich selbst nicht, seine Absichten, Vorstellungen, Überzeugungen, Werte, 
   Verantwortungen und Handlungen mit positiven und negativen Konsequenzen.
   Er ist überwiegend ein brutales Biest, das für seinen Vorteil jedes Machtwerkzeug einsetzt.
 ◦ Er sieht die Dienstleistungsfunktionen der Gesellschaft nicht. Er kann keine Sperrblöcke durch 
   Aufklärung überwinden oder wirksame Konfliktlösung zwischen verfeindeten Parteien leisten.
 ◦ Er sieht seine Position gegenüber Natur und Gott nicht. Er plant nicht in die Zukunft und ver-
   bindet keine spirituelle Hoffnung mit einer realen Aussicht in kosmischen Dimensionen.
9b2) Hegemoniale Politik
 ◦ Es dauern an: Überbevölkerung, Hungersnöte, Epidemien, Ungleichheit elementarer Güter, 
   Umweltverseuchung und -zerstörung, die als masseneffektive Fehlentwicklungen zu plane-
   tarischen Katastrophen führen.
 ◦ Es dauern an: Ausbeutung, Polarisation von Reichtum, Menschenrechtsverletzungen, die als
   masseneffektive Machtwerkzeuge zur Zersetzung sozialer Gefüge, Flüchtlingsströmen, Ter-
   rorismus, Massenmord und Krieg führen.
9b3) Schmutziger Krieg
Ein verdeckter, globaler schmutziger Krieg wird zwischen den Sicherheitsdiensten der Regie-
rungen und Privaten, Unabhängigen Bürgerwehren der 1., 2. und 3. Welt und ihren Bevöl-
kerungen geführt. Zusammen betreiben sie ein globales System von Arbeitslagern zur elektro-
magnetisch-bio-chem-genetischen Programmierung sozial-psychologisch-physiologischer Profile, 
um den Menschen in eine klonbare, programmierbare, gesteigerte Cyborg-Chimäre zu verwan-
deln und die Wurzeln von abweichenden, feindlichen und moralischen Stimmen zu eliminieren.

9c) Rechtsstaatlichkeit
9c1) Aus der Grundlage der Menschenwürde entwickeln sich alle Objekt- und Rahmenwerte.
Absicht ist die Förderung des Telos des Verstandes mit soliden Konzepten in ethischer Freiheit.
9c2) Rechtsstaatlichkeit ist essenzieller, angestrebter roter Faden für die Zukunft des Menschen.
Sie ist die am weitesten in die Zukunft weisende Vision, die der Mensch haben kann.
9c3) Aufgabe der Ethik ist es, Fälle schwerer Korruption mit verheerenden Folgen zu lösen, dass 
nicht ein kriminelles Potential bis zu seinem selbstzerstörerischen Ende läuft.
Methode ist Konfliktlösung durch Sprache, Aufklärung, Regelwerk, Auftrag, Mittel und Aufsicht.
Sie überwindet mit spirituell-politisch-sozialem Willen jedweden feindlichen Widerstand.
9c4) Es ist das Recht der Bürger, Fehlentwicklungen, die zu planetarischen Katastrophen und Un-
gerechtigkeiten, die zu politischer Versklavung und Zusammenbruch führen, zu korrigieren und
eine verdeckte wie offene Verfassungsrevolution rückgängig zu machen und eine neue Regierung 
einzusetzen mit dem Prinzip der Rechtsstaatlichkeit, Macht aus dem politisch-sozialen Leben 
abzuschöpfen.

9d) Maßstab des lokalen Handelns wird auf kosmische Dimensionen übertragen (1.Moses 18,19):
        Denn ich weiß, er wird befehlen seinen Kindern und seinem Hause nach ihm,
        daß sie des HERRN Wege halten und tun, was recht und gut ist, auf daß
        der HERR auf Abraham kommen lasse, was er ihm verheißen hat.



Mit freundlichen Grüßen

Udo Frentzen

			PDF Ausdruck	 20      Home