PDF Ausdruck			    Home




		Geschichte der absichtlichen Missbräuche
		der Genetik und moderner Biotechnologien


			May man keep a watchful eye
			that these crimes against humanity
			will never reoccur again.






		1) Kriegsziele von 1939 - 1945

		2) Durchsetzung hegemonialer Ansprüche ab 1945

		3) Wettrüsten ab 1945

		4) US/NATO Totaldementi ab 1989

		5) Dritte Welt Länder schließen sich Totaldementi ab 1989 an

		6) Bürgerwehren schließen sich Totaldementi ab 1989 an

		7) Eskalation in einen weltweiten B-C-R Krieg ab 1997

		8) Wachsendes öffentlches Bewusstsein ab 2000

		9) Totaldementi und Eskalation im Anti-Terrorkrieg ab 2001

		10) Zusammenfassung



















		         Udo Frentzen	    	2016

		PDF Ausdruck		1		Home

1) Kriegsziele von 1939 - 1945

a) Die politisch-militärischen Anstrengungen der Alliierten im 2. Weltkrieg konzentrierten sich auf 
die Erreichung ihrer Kriegsziele: bedingungslose Kapitulation der faschistischen Achsenmächte 
und Japans, neue Grenzziehungen, Aufteilung Deutschlands, Verwaltung durch einen Alliierten 
Kontrollrat, Entmilitarisierung, Entnazifizierung, Demokratisierung und Reparationsleistungen. 
(Konferenz von Teheran 28. 11. - 01. 12. 1943; Konferenz von Jalta 04. - 11. 02. 1945; 
Potsdamer Konferenz 17. 07. - 02. 08. 1945)
Militäraktionen waren z. B. angekurbelte Rüstungsforschung und -produktion, Sicherung des 
Nachschubs, Invasion Westeuropas und ein Mehrfrontenkrieg.
b) Die politisch-militärischen Gegner waren faschistische Regierungen, die totale Kriegsführung 
mit Propaganda, Rassenideologie, Militarismus, Nichtbeachtung von internationalen Konven-
tionen, Arbeits-, Konzentrationslagern, Massenmord und Genozid betrieben.
c) Mit der Unterwerfung der Achsenmächte und Japans stiegen die USA und Russland zu 
Supermächten im Besitz von A-Waffen und mit hegemonialen Machtansprüchen auf. Sie ver-
längerten die imperialer Politik des 19. in das 20. Jahrhundert für Profit durch Kontrolle globaler 
Machtstrukturen und verlängerten ihre Kriegsziele über die Kapitulation der Faschisten hinaus zur 
politisch-ideologischen Blockbildung mit Sattelitenstaaten, neuen Grenzen und Einflusszonen. Der 
2. Weltkrieg mündete ohne Friedensvertrag in einer vergifteten Atmosphäre in den Kalten Krieg. 
Die NATO wurde am 04. 04. 1949, der Warschauer Pakt am 05. 05. 1955 geschlossen.
d) Es begann ein Wettlauf um den ersten Platz in Ideologie, Propaganda, Blockbildung, Waffen, 
Raumfahrt, Wissenschaft, Technologie, Ressourcen, Anwendungen, geopolitisch-soziale Struk-
turen und Unzucht. Kriegsziele beherrschen die friedenszeitlichen Schlachtfelder Information, so-
ziale Strukturen-Prozesse, Kultur, Psychologie, Soziologie, Lebenswisssenschaften, Neurologie, 
Genetik, Ökologie und Klima. Alle Mittel sind erlaubt außer dem direkten Einsatz von A-Waffen.
e) Treibende Kräfte sind die politisch-militärisch-geheimdienstlich-industriellen Machteliten. In 
den USA gibt der Nationale Sicherheitsrat als entscheidendes Gremium der Security Community 
neben dem offenen politischen Ziel der Überlegenheit in allen professionellen Bereichen auch ge- 
heimpolitische Ziele vor, z. B. weltweite Kontrolle über größere F&E Programme, Überwachung 
des gesamten Informationsflusses, Punktzensur aller Medien, soziale Programmierung von poli-
tischen, religiösen, wirtschaftlichen, finanziellen, sozialen Strukturen und Prozessen, Manipulation 
individueller psychologischer Profile und demographischer Strukturen ganzer Bevölkerungen.
f) Die geheimpolitischen Ziele sind durch exekutive Anordnungen autorisiert, obwohl sie Verstöße 
gegen den Willen der Bürger, verfassungsrechtliche Maßstäbe und internationale Konventionen 
bedeuten. Anhängende Klagen gegen die verantwortlichen Parteien dieser verdeckten Verfas-
sungsrevolution sind z. B. Körperverletzung, Menschenrechtsverletzungen, aufrührerische Ver-
schwörung und Hochverrat. Die Rechtfertigung eines Politik- und Machtmonopols durch eine 
Ideologie konkurrierender Gesellschaftssysteme zeugt von Unverständnis von Gott und Verant-
wortung, Natur und Vernunft, Mensch und Reife, Gesellschaft und Ethik. Die Kosten sind allererst 
die Eliminierung des menschlichen Geistes mit Freiheit der Wahrheit. Achillesferse ist die Perver-
sion aller gottgegebenen Institutionen wie die Würde des Menschen ins moralisch Bodenlose.


2) Durchsetzung hegemonialer Ansprüche ab 1945

a) Sicherheitspolitische Planungen haben Vorrang vor allgemeinen nationalen und internationalen 
Interessen. Etabliert werden politische Blöcke mit zugeordneten Rollen in internationaler Arbeits-
teilung der Global Players zur langfristigen politischen Einflusssicherung, -kontrolle und -erwei-
terung. Sie werden in der kollektiven politischen und sozialen Realität und dem individuellen 
politisch-sozialen Verhalten durchgesetzt.
b) Verdeckte Geheimdienstoperationen setzen die Vorgaben in die Realität um. Das traditionelle 
Ziel, einen Gegner ohne äußere Gewalt durch Subversion und Korruption von innen zu Fall zu 
bringen, ist ersetzt durch den Aufbau eines steuerbaren, stabilen, inner- und fremdstaatlichen  
öffentlichen Meinungs- und Handlungsumfeldes, das in ein globales politisch-militärisch-soziales 
Machtnetzwerk eingebunden ist.
c) Technologien sind die praktischen Werkzeuge der ausführenden Arme. Die US und NATO Län-
der sind weltweit die größten Forscher mit Überlegenheit in Wissenschaft und Anwendungen.
Einsatz technologischer Mittel erfolgt von abgeschotteten high tech Kommandozentralen aus.
					2

3) Wettrüsten ab 1945

a) Das US Militär, die US CIA (gegründet unter Präsident Truman am 18. 09. 1947) und die NATO 
erforschen seit den späten 40er Jahren in ihren bio-chemischen Laboratorien systematisch in der 
Natur gefundene und synthetisierte Toxine für ihre eingreifenden Wirkungen auf den mensch-
lichen Körper. Sie weiteten ihre F&E Bemühungen in den 50er Jahren rapide aus und synthe-
tisierten neue Klassen von Giftstoffen, in Ziel verwerflich und strafbar, um jede physiologische, 
neurologische und genetische Funktion von Pflanzen, Tieren und Menschen zu manipulieren.
In einem Großprojekt mit einer Vielzahl von Unterprojekten erforschen sie Anatomie und Neu-
rologie mit ihren kodierten bio-neuro aktiven elektro-magnetischen Feldern der zentralen, en-
teren und peripheren Nervensysteme, um die bio-chemisch-elektrischen Prozesse von spiritu-
ellem, ethischem, sozialem, intellektuellem, motivationalem, emotionalem, sinnlichem, moto-
rischem und sexualem Verhalten zu manipulieren.
In einem anderen Großprojekt erforschen sie Strukturen und Mechanismen des menschlichen 
Genoms mit DNA Mutations-, Hybridisierungs- und Rekombinationstechnologien, um mit Ein-
schnitten im Genotyp Veränderungen im Phänotyp und Verschiebungen im menschlichen Gen-
reservoire zu bewirken. Als Ziel gilt der Bau der ersten 'Biologischen Bombe', um mit friedens-
zeitlichem Einsatz flächendeckender, abgestufter, zugeschnittener Manipulation individueller psy-
chologischer, physiologischer, neurologischer und genetischer Abläufe eine langfristig planbare 
und kurzfristig korrigierbare Kontrolle politisch-sozialer Strukturen und Prozessen heimischer 
und ausländischer Bevölkerungen zu erreichen.
Massenvernichtung von Bevölkerungsgruppen und über Regionen wird über die Summe aller 
einzelnen katalogisierten, mit Depotgiftkugeln präparierten Betroffenen erreicht.
b) US/NATO Forschungskomitees der militärischen, geheim- und sicherheitsdienstlichen Agen-
turen (z. B: Defence Advanced Research Projects DARP) entwickeln in Modernisierung nationaler 
Verteidigung das Arsenal an verdeckten, nicht-konventionellen, elektro-magnetisch-biologisch-
chemisch-genetischen Mikrowaffen über das Konfliktspektrum, um menschlich-materielle, wis-
senschaftlich-technologische Möglichkeiten im All, in der Luft, zur See, zu Lande von Einzelne bis 
Massen vernichtende, lähmende bis tötende, abfangende bis aufhaltende bis vergeltende Waf-
fen, hauptsächlich in Missbräuchen der Physik, Chemie, Biologie, Genetik, Medizin und Informa-
tik, auszuschöpfen. Ihre Technologien, Waffen der 4. Generation nach Speer, Gewehr und Ra-
kete, gelten als 'Schlüssel zur Macht' im 21. Jahrhundert. Seit den 70er Jahren fließen circa 40% 
des US Militärbudgets in 50 000 'Schwarze Projekte' der Forschung, Tests, Einsätze, Kommando-
zentralen und Lager.
c) In den späten 50er Jahren sind high tech Kommandozentren wie z. B das US Special 
Operational Command (SOC) eingerichtet worden. Sie liegen innerhalb von Sicherheitszonen und 
überwachen die Produktion der Giftstoffe, Lagerung, Einsätze mit Einschuss- und Aktivierungs-
systemen, ein globales Satelliten Überwachungs-Telekommunikationsnetzwerk, einzelne Agen-
ten, -gruppen, -fronten und verdeckte Operationen. Eingehenden Informationen werden von 
Großrechnern gesammelt und geprüft. Mikroskopisch kleinen Perlen, die Giftstoffe, einen Mikro-
chip, Empfänger, Sender, Nanoroboter enthalten und winzige Abhör- und Videogeräte und bio-
chemisch-elektrisch-thermisch-genetische Sensoren werden in Millionenstückzahl im Mikrochip-
Präzisionsverfahren hergestellt. Als Depotgiftkugeln werden sie direkt implantiert oder auf einen 
Träger platziert, um sie elektronisch in die Nähe des Ziels zu steuern und pneumatisch in die 
Haut des Opfers einzuschießen.
d) Seit den 70er wurde, wo immer weltweit möglich, ein System von Arbeitslagern aufgebaut.
Seit Mitte der 80er läuft ein Forschung und Industrie getragener, systematischer, flächen-
deckendem Einsatz mit nichtgenetischen, elekto-magnetisch-bio-chemischen Toxinen, um die 
psychologisch-sozialen Verhaltensbilder von mehr als einer Milliarde Menschen aller Gesell-
schaftsschichten im Jahr weltweit zu manipulieren.
Die Sicherheitsagenturen der Westlichen Mächte, z. B. die US CIA/NSA/ FBI, der britische MI 5-6, 
der französische DGSE und der deutsche BND/AVS/MAD setzen geheimpolitische Ziele in ihren 
Ländern mit internationalen geheimdienstlichen Abkommen und Arbeitsteilung durch. Sie steuern 
von ihren nationalen Kommandozentralen aus ihre Regierungsbedienstete, Militärpersonal, in der 
Wirtschaft Angestellte und Arbeiter und alle Personen, die als Dissidenten angesehen werden.


					3

g) Ein weltweites System von Arbeitslagern ist die Basis der geheimpolitischen Ziele.
Lagerwärter werden als Späh-, Passier-, Überwachungs-, Täuschungs- und Hit Teams geführt.
g1) Vernichtungslager: Todeskommandos eliminieren mehr als ein tausend Menschen im Jahr.
g2) Gaskammern: Einsatzgruppen verseuchen mit Giftgasen tausende von Menschen im Jahr.
g3) Strahlungslager: Einsatzgruppen verkrüppeln mit Strahlen tausende von Menschen im Jahr.
g4) Sadismus- und Sodomielager: Einsatzgruppen führen Milliarden Vergiftungen im Jahr durch.
g5) Verhaltenssteuerungslager: Einsatzgruppen vergiften Millionen von Menschen im Jahr.
g6) Subversionslager: Agenten begehen grobe Menschenrechtsverletzungen weltweit.
g7) Sezierlager: Einsatzgruppen testen neue Giftstoffe an Millionen von Menschen im Jahr, z. B. 
zur Verhaltensprogrammierung mit genetischen Agenzien.
g8) Täuschungslager: Spione protokollieren elektronisch zur Kontrolle des Informationsflusses 
hundert Milliarden Gespräche, Objekte wie Gebäude, Geräte, Dokumente, elektronische Daten 
und individuelle Gehirnströme, genetische Fingerabdrücke, physiologische Prozesse pro Tag.
g9) Die Totale Lüge propagierend, im Namen der Menschlichkeit unterdrücken sie die Veröffent- 
lichung der Entfesselung vielfältiger, unkontrollierter Gefahren der Ausrottung der Menschheit.
Einsätze von Hit-Teams können an der Zahl elektro-magnetischer Signale über einer Gegend von 
einer Kommandozentrale zum Überwachungssatelliten zu den Opfern gemessen werden.
h) Oberste Priorität ist totale Geheimhaltung mit einem lückenloses Frühwarnsystem, um Sicher-
heitsbedrohungen gegen Personal, geheimdienstliche Ziele und Methoden aufzudecken. Die 
Themen System und Sicherheit sind Tabu. Im Imagefaschismus werden Mittel der Täuschung 
mit Mitteln der Gewalt durchgesetzt. Eine Geheimdienstjury hat Macht über Leben und Tod.
Als Fassaden dienen brüchige Vorhänge wie ein rechtsstaatliches Grundgesetz, Illusionen, alt 
hergebrachte Etiketten und 'Political Correctness'.
Zur totalen Informationskontrolle betreiben Spione die Verwanzung mit illegalen Abhör- und 
Videogeräten von jedem Haushalt, Arbeits- und öffentlichen Platz in der Welt. Jeder Person 
werden Multisensoren und Sender eingeschossen, um sie in allen ihren Gebeten, Reisen, intel-
lektuellen, beruflichen und sozialen Aktivitäten über alle Phasen des Tages von der Kindheit bis 
zum Ableben zu verfolgen. Gehirnstromgraphiken entschlüsseln z. B. Stimmen, Bilder und Ge- 
danken. Genetische Fingerabdrücke listen die gesamten Genabfolgen der Chromosomen auf.
Besonders sorgfältig abgeschirmt werden 'Schwarze Projekte' auch gegenüber der politisch-
militärischen Führung, um sie gegen Aufdeckung, Aufsicht und Verantwortlichkeit zu schützen, 
wie durch den Watergate Skandal 1972-74 und das Church Committee 1975 'Personal und Auf-
trag gefährdet' wurden.
Öffentliche Systemkritik und jedweder Versuch, den Einsatz von illegalen Abhör- und Video-
geräten oder eines Opfers medizinischer und rechtlicher Beweise zu veröffentlichen, wird von 
Einsatzkommandos mit elektronischer Überwachung, pornographischer Verleumdung und Aus-
sonderung in ein Arbeitslager zerschlagen. Auch muss das Ansehen des Wohlfahrtsstaates vor 
einschneidender Kritik bewahrt und der pathologische Charakter von Geheimoperationen ver-
borgen werden.
i) Vergleichbar große F&E Programme sind in Russland und Japan unternommen worden. Mit 
dem Fortschritt moderner bio-chemischen Wissenschaften, die mit denen der Physik in der ersten 
Hälfte des 20. Jahrhunderts vergleichbar sind, hat die kriminelle Absicht der geheimpolitischen 
Ziele und Sicherheitslaboratorien mit B, C, R Technologien, die den Radius menschlichen Han-
delns über Raum, Zeit und Natur als empfindliche menschliche Lebensgrundlagen ausweiten, 
neue, verheerende Gefahren für die Menschheit geschaffen. Drohend warten über wirtschaft-
lichen Raubbau hinaus weitere planetarische Katastrophen mit z. B. Verunreinigung des mensch-
lichen Genpools, Verwüstung natürlicher Landflächen, Unbewohnbarkeit bebauter Landflächen für 
hunderte von Jahren mit der möglichen Ausrottung der Menschheit.







					4

4) US/NATO Totaldementi ab 1989

a) Im Dezember 1989 erhielten die Bush I Administration (1989-93), der Präsident, Nationale 
Sicherheitsrat und Justizministerium einen Bericht mit Einzelheiten einiger 'Schwarzen Projekte' 
von B-C-Mikrowaffen in Ziel, Forschung, Tests, Organisation und Einsatz mit massiven CIA/FBI 
Menschenrechtsverletzungen gegen ganze Bevölkerungsgruppen. Im Februar 1990 erhielt das 
US Senate Intelligence Committee einen entsprechenden Bericht.
b) Die Bush I Administration, in Linie hegemonialer Politik und einer einflussreichen Lobby der 
Security Community, setzte mit exekutiver Anordnung F&E Projekte mit bio-chemischen Toxinen 
fort. US CIA, Military und NATO Laboratorien verstärkten ihre Forschung in rekombinante DNA 
Technologien mit dem Ziel, den gegenwärtigen Stands der Technik durch Behandlung von Ur-
sachen und nicht nur Symptomen zu modernisieren. Populationsgenetische Verhaltensprogram-
mierung steigert die Effizienz mit flächendeckender Wirkung über ganze Regionen und Be-
völkerungsgruppen durch stabile, nachhaltige Übertragung modellierter Genkonfigurationen auf 
nachfolgende Generationen und die Wirtschaftlichkeit durch zentralisierte Überwachung eines 
schlanken Agentennetzwerks.
c) Im Herbst 1989 fiel die Berliner Mauer, die UDSSR brach auseinander und die Wiederver-
einigung Deutschlands folgte. Die Methoden des Kalten Krieges schienen 'gerechtfertigt'.
d) Die Überwachung und Unterdrückung von Gruppen, die als Dissidenten angesehen werden, 
wurde verstärkt. Nach NATO Richtlinie werden alle Sicherheits- und Geheimdienstoperationen in 
öffentlicher Diskussion mit glaubhafter Abstreitbarkeit zuerst entschärft und dann mit allen 
Verzweigungen dem öffentlichen Blickfeld gezogen. Im März 1990 drängten einige der Re-
publikanischen Führung die Demokraten, die Angelegenheit fallen zu lassen und die CIA/FBI 
Missbräuche in vollem Umfang zu verdecken. Das Büro des Präsidenten kontaktierte mehrere 
landesweite Zeitungen, um keine Veröffentlichung von CIA/FBI Missbräuchen zuzulassen.
e) Nach der Wahl im November 1992 führte B. Clinton seines Vorgängers Totaldementi fort. In 
Absprachen mit M. Thatcher von Groß Britannien, F. Mitterand von Frankreich, H. Kohl von 
Deutschland, werden alle sicherheitsdienstlichen Operationen strikt von öffentlichen Untersu-
chungen abgeschirmt.
Im Herbst 1992 akzeptierte J. Mayor von Groß Britannien die Richtlinien des Totaldementis.
Im Mai 1993 schloss sich B. Jelzin dem Totaldementi der westlichen Atommächte an. Er setzte 
verdeckte B-C-R Waffen über seine eigenen Sicherheitskräfte ein, die aus massiver Forschung, 
Produktion und Lagerung von bio-chemischen Giftstoffen des russischen Militärs und KGBs 
kamen und im Gulag, in medizinischen Sezierlagern psychiatrischer Kliniken und an der allge-
meinen Bevölkerung getestet worden waren.
Im Februar 1994 verstärkten einige deutsche Großfirmen BND Nervengaseinsätze mit indus-
triellen Giftgasen.
Im August 1994 bekräftigte die Regierung Israels ihre Unterstützung von Mossad Einsätzen mit 
Nervengasen und bio-chemischen Drogen.
Im Herbst 1894 fügte sich der Heilige Stuhl in Rom Erpressung und Bestechung und gab seinen 
Widerstand gegen Menschenrechtsverletzungen durch verdeckte Sicherheits- und Geheimdienst-
operationen der Weltmächte auf.
Anfang 1996 bekräftigten die Regierungen der US, Groß Britanniens, Frankreichs, Deutschlands 
und Russlands ihre Entscheidung, das sich verbreitende Wissen über ihre massiven Menschen-
rechtsverletzungen mit allen Mittel, auch politischem Mord, einzudämmen.
f) Am 28 11 1996 wies die European Commission of Human Rights eine Klage ab gegen CIA/BND 
Massennervengas- und -drogeneinsätzen, die die European Charter's Art 2,1 Right to Life, Art 3 
Degrading Treatment, Art 5,1 Freedom and Security, Art 8,1 Privacy verletzen (Application No 
33445/96).
g) Mehrere kleine Opfer- und Selbsthilfegruppen, die sich TI - Targeted Individuals nennen, 
haben sich in den alternativen Medien, hauptsächlich dem neuen WorldWideWeb, zusammenge-
funden und führen eine Reihe von Aufklärungskampanien über Lebendversuche der militärischen 
und geheimdienstlichen B-C-R Forschungsprojekte, schrieben z. B. an Behörden, Parlamente und 
die Presse, um die Betroffenen zu mobilisieren und Petitionen und Klagen bei den verantwort-
lichen staatlichen Stellen wegen Verstöße gegen Recht auf Leben und Freiheit durch gezielte 
Angriffe auf Nichtkämpfende einzureichen. Dort werden sie alle durchgehend ignoriert, abge-
wiesen, überwacht, unterwandert und in Arbeitslagern neutralisiert. Sie werden von etablierten 
Hilfsorganisationen kaum unterstützt.
					5

5) Dritte Welt Länder schließen sich dem Totaldementi ab 1989 an.

Einige Sicherheitsagenturen der Dritten Welt hatten bereits von 1990 an eine nähere Unter-
suchung der US CIA/Military kompakten Waffenarchitekturen und deren Einsatz gegen ganze 
Bevölkerungsgruppen durchgeführt. Von ungefähr 1992 an verstärkten sie ihre Gegenangriffe 
gegen das Personal der CIA und des BND, um deren Nervengas- und Drogenoperationen in den 
USA und Europa einzudämmen und weiteten sie nach 1996 global gegen feindliche Agenten aus.
Die großen und die Mehrzahl der kleinen Dritte Welt Länder schlossen sich zu einer Koalition 
zusammen und begannen, unterstützt durch Russland, die Geheim- und Abschirmdienste der 
Westlichen Atommächte und NATO, Japans, Deutschlands, Israels und z. B. Saudi Arabiens 
weitergehend zu durchleuchten.
a) Die Hauptziele sind weit gefächert:
 - Information über den Entwicklungsstand von verdeckten bio-chem-rad Mikrowaffen.
 - Absicherung gegen Bedrohungen von B-C-R Mikrowaffen.
 - Vorherrschaft mit globalem Einsatz von B-C-R Mikrowaffen.
 - Politisch-militärisch-soziales Gegengewicht gegen die Westlichen Mächte.
 - Unterdrückung jedweden Versuchs der Veröffentlichung von geheimdienstlichen Methoden.
 - Rache für Folter, Mord und 500 Jahre entmenschlichender Behandlung.
 - Moralische Entrüstung, despotische Perversion politischer Führung flach zu legen.
b) 1989 bis 1997 rückte die Mehrheit der Regierungen der Dritten Welt Länder nacheinander von 
ihrer zuerst zugesicherten Unterstützung ab, öffentliche, verlässliche internationale Kontrollen 
gegen Missbräuche moderner B-C-R Technologien einzurichten, um Menschenwürde, Recht auf 
Leben, grundlegende Freiheiten und eine Gemeinschaft der Völker ohne Krieg zu schützen. 
Vorgeschlagen wurde die Einführung von Spezialtatbeständen, die Herstellung, Besitz und Ge-
brauch von Geräten unter Strafe stellen, die das menschliche Nervensystem manipulieren und 
von Toxinen, die das menschliche Genome manipulieren, ausgenommen analog zu Abtreibungs-
indikationen einige Medikamente und Therapien mit bewusster Einwilligung. Stattdessen haben 
sie sich dem Totaldementi der Westlichen Mächte angeschlossen.


6) Bürgerwehren schließen sich dem Totaldementi ab 1989 an.

Im privaten Sektor haben sich kleinere und größere Gruppen, wirtschaftliche Organisationen, 
Sicherheitsagenturen und unabhängige Bürgerwehren aus individuellem Sicherheitsbedürfnis 
gebildet und vervielfältigen sich mit verbreitendem Bewusstwerden von Mikrowaffeneinsätzen 
weiter über mehrere tausend Gruppen hinaus. Sie haben zuerst parallel zu den Dritte Welt 
Ländern die Geheim- und Abschirmdienste der vorherrschenden Mächte und nachfolgend 
benachbarter und kleinerer Staaten weitergehend untersucht. Zuerst gaben sie vor, diese Miss-
bräuche moderner Biotechnologien auszuräumen und rechtliche, international garantierte Kon-
trollen einzurichten. Nur eine verschwindende Minderheit hält an einer öffentlichen Unter-
suchung, Strafverfolgung und Sicherheitseinrichtungen fest, um die sonst selbstzerstörerische 
Eskalation abzuwenden. Der Unzuchtswettlauf wird erst dann zur Ruhe kommen, wenn jeder 
einzelne Mensch sein Recht auf Unversehrtheit vor Gericht einklagen kann. Die Mehrheit der 
politisch-sozialen Eliten tut das Gegenteil. Wie die Globalen Mächten und die meisten Dritte Welt 
Länder handeln sie aus blanken archaischen Begierden nach Anerkennung, Macht, Reichtum und 
Vergnügen, die mit technisch effizienten, lautlosen, bequemen geheimdienstlichen Methoden 
abgesichert werden. Ihre operativen Interessen fächern sich ebenso auf in Information, Ab-
sicherung, Vorherrschaft, Gegengewicht, Totaldementi, Rache und Entrüstung. Juristisch be-
wertet sind sie terroristische Vereinigungen nach §129a StGB. Sie sind wie die staatlichen 
Sonderkommandos ungesetzliche Kombattanten, die gegen das Kriegsrecht verstoßen und 
nicht durch die Genfer Konventionen des internationalen Völkerrechts geschützt werden.





					6

7) Eskalation in einen weltweiten B-C-R Krieg ab 1997

Die Globalen Mächte, die Dritte Welt Länder und die meisten privaten Bürgerwehren vertrauen 
in ihrer eigenen Sicherheit blindlings auf lückenlose Informationskontrolle, elektronische Abschir-
mung und Abschreckung durch bestialische Vergeltung. Aber die scheinbar ruhige politischen 
Oberfläche des Imagefaschismus mit vorgespiegelten ethisch-politischen Standards kann nur 
durch rund herum gesteigerte Repressionen, die sich selber in Exzessen von Hass und Gewalt 
jagen, aufrechterhalten werden.
a) Im Mai 1997 führte T. Blair von Groß Britannien die Politik des Totaldementis fort.
Im Januar 1998 übernahm W. Renquist vom US Supreme Court die Aufgabe, Beweise von 
verdeckten Sicherheitsoperationen aus dem US Justizsystem herauszuziehen.
NATO militärische Sicherheit benützt Länder übergreifend das Messen von Gehirnströmen als 
Frühwarnsystem gegen institutionelle Veröffentlichung ihrer Operationen.
Im May 1998 sagte die Regierung Japans den westlichen Atommächten zu, sie im Totaldementi 
von geheimdienstlichen Menschenrechtsverletzungen zu unterstützen.
Im Juli 1998 wurden auf Anordnung der Staatschefs von den US, Frankreichs, Groß Britanniens 
und Deutschlands die NATO Abschirmdienste auf breiter Linie gegen die sich verbreitende Kennt-
nis von Mikrowaffeneinsätzen aktiv.
Im Oktober 1998 auf Initiative von G. Schröder von Deutschland verstärkten führende Kräfte der 
US und deutschen Industrie die Kampagne mit eigenen Sicherheitskräften.
Im März 1999 erklärte B. Clinton, als er das Impeachmentverfahren im Kongress überstanden 
hatte, die Veröffentlichung dieser Verbrechen als Terroristengefahr Nr. 1 und setzte ein Milliarden 
Dollar Programm in Bewegung, um größere US Institutionen gegen Angriffe abzuschirmen.
Das russische Militär erklärte sich bereit, Mord auf Auftrag durchzuführen.
Die Busch II & III Administrations (2001-2009) mit ihren Verbündeten, NATO und westlichen 
Großfirmen verschärften die totale Informationskontrolle. Friedliche Proteste werden mit sodo-
mitischer Bestialität zerschlagen wie z. B. G. Schröder von Deutschland seinen Amtssitz mit 
Nervengas- und Giftkugeltrupps absicherte. Die verdeckten Einsatzgruppen verbesserten z. B. 
Überwachungs-, Infiltrations-, Verleumdungs-, Propaganda-, Korruptions-, Sabotage- und Mord-
techniken; internationale Zusammenarbeit mit verbündeten Sicherheitsorganisationen; Ab-
sicherung von staatlichen, öffentlichen und privaten Institutionen gegen Gegenangriffe; Rekru-
tierung von Einsatzpersonal durch Beobachtung, Korruption, Erpressung und Eingliederung in ein 
Agentennetzwerk, um alle Bereiche der Gesellschaft von den Kirchen. Hilfsorganisationen, 
Künsten, Medizin-, Wirtschafts-, Finanzinstitutionen bis zur Justiz einzubinden und bauten eine 
Vielzahl von ausgelagerter, Auftrag gebundener aber formal unabhängiger Identifizierungs-, 
Überwachungs-, Verfolgungs- und Einsatzgruppen unter dem Anschein auf, verdeckte Terror-
operationen auszuräumen.
b) Abgewiesen wurden zwei Klagen: Staatsanwaltschaft Bonn, 13 09 2000, AZ 50 Js 898/00; 
European Court of Human Rights, Strasbourg 18 07 2002, Beschwerde Nr. 6456/02.
c) Dritte Welt Länder und private Bürgerwehren schließen sich dem Unzuchtswettlauf an.
c1) Sie tolerieren der staatlichen Geheimdienste verdeckte Institutionen und Operationen
c2) Sie überwachen fremde Sicherheitsdienste mit eigenen Telekommunikationssystemen.
c3) Sie haben eigene Kommandozentralen und Agentennetzwerke aufgebaut. Mit geplünderten 
Einsatzgeräten und Lagern verfügen sie über das am weitesten gefächerte Arsenal an Sodomie-
drogen und testen neu entwickelte Toxine direkt an der allgemeinen Bevölkerung.
c4) Sie betreiben Absicherung eigener Netzwerke und Vergeltung an konkurrierenden staatlichen 
Agenturen, privaten Bürgerwehren und jeder feindliche Person und Gruppe.
Sie führen über die Stadien der Untersuchung, Korruption, Unzucht, Nachbau, Ausbau und 
Weiterverbreitung einen weltweiten, verdeckten, schmutzigen B-C-R Krieg zwischen allen betei-
ligten und sich neu formierenden Fraktionen, jeder gegen alle.
c5) Sie unterdrücken jedwede Veröffentlichung geheimdienstlicher Methoden, um ein Eingreifen 
staatlicher Behörden zu unterbinden. Sie haben keinem Opfer mit einem Arzt geholfen.
Sie schlagen kein Plakat an, um die allgemeine Öffentlichkeit zu informieren und zu warnen.
Sie lügen über Leben und Schöpfung, Ursachen der Fortpflanzung und des Todes.
c6) Sie betreiben das weltweit größte System von Arbeitslagern. Ihre Scharfrichter sodomieren 
ihre Gegner in psychologischem Terror zu Tode, meistens unter dem Perversionsetikett der Not-
fallhilfe für Opfer mit anonym eingeschossenen Giftkugeln.
					7

8) Wachsendes öffentliches Bewusstsein ab 2000

a) Die Regierungen der Dritte Welt Länder und die privaten, unabhängigen Bürgerwehren be-
trieben eine Detailuntersuchung aller ausländischen vergangenen und gegenwärtigen geheim-
dienstlichen Aktivitäten in allen Bereichen ihrer Staatswesen von verdeckten Einsätzen bis zu 
Umweltschäden. Sie durchleuchteten in den westlichen Industrienationen alle politisch-sozialen 
Kräfte, Strukturen und Aktivitäten, z. B. ihre öffentlichen und geheimpolitischen Ziele, ihre ent-
scheidungstragenden Eliten und flächendeckend Individualhaushalte, besonders Geheimdienst-, 
Militär-, Regierungs- und privates Sicherheitspersonal. Sie drangen elektronisch in die meisten 
politisch-militärisch-nachrichtendienstlichen Hochsicherheitsbereiche ein und schleusten Erfolge 
oft zur Häme in öffentliche Kanäle.
b) In der allgemeinen Öffentlichkeit breitete sich die Kenntnis von Menschenrechtsverletzungen 
staatlicher, industrieller und privater Sicherheitskräfte mit fortschrittlichsten Technologien lang-
sam und meist punktförmig aus. Die neuen Bedrohungen wurden oft nur teilweise erkannt, mit 
Zynismus abgewertet, in scheinbar sicherer Distanz umgangen oder in Bestialität übertroffen, 
aber meistens weitergegeben durch Erzählen, Briefpost und elektronische Medien wie Telefon, 
Fax und Internet. Viele Verstöße sind mit dem nackten Auge erkennbar. Einige private Unter-
suchungen haben Toxine, Gegengifte und Therapien mit klinisch-analytischen Methoden ermit-
telt. Aktive Einsatzkräfte, Schreibtischtäter und deren Aufgaben im schmutzigen Krieg sind in 
Listen festgehalten worden. Einige Ergebnisse sind auf privaten, digitalen Datenbanken ge-
speichert worden.
c) Über Rechtsverletzungen Alarm geschlagen haben auch z. B. J. Assange mit Wiki Leaks seit 
2006 und E. Snowden mit internen NSA Dokumenten seit 2013.
d) Kriminelle Aktivitäten werden durch verdeckte Geheimdienstmethoden erleichtert. Informa-
tionsabschöpfung bei allen potenziell Beteiligten ist integrierte handwerkliche Praxis in der 
organisierten Kriminalität geworden. Die Themen Absicherung, Kontrolle, Erpressung, Vergeltung 
und der letzte Stand der Technik haben sich in der Szene über eine Reihe von Untergrundkanälen 
herumgesprochen.


9) Totaldementi und Eskalation im Anti-Terror Krieg ab 2001

a) Der Westlichen Atommächte offene und verdeckte hegemoniale Politik, der sich ausweitende 
verdeckte, schmutzige B-C-R Krieg, deren massive Menschenrechtsverletzungen mit Folter auch 
gegen Bevölkerungen im Allgemeinen zusammen mit deren weltweit wachsendem Bewusstwer-
den führte zu einer Serie von terroristischen Anschlägen von verschiedenen radikalen Gruppie-
rungen meistens gegen weiche Ziele der US und ihrer Verbündeten, z. B. Lockerbee - July 96, 
Kenia, Tansania - Aug 98, Kairo - Sept 98, Beslan - Sept 03, Istanbul - Nov 03, Madrid - March 
04, Saudi Arabia - April 04. Die Anschlagsserie von terroristischen Gruppen hält unvermindert 
an. Häufiger geworden sind unerklärte Todesfälle wie der von J. Möllemann in 2003, Sexual-
morde und -delikte, Amokläufe und Selbstmordanschläge.
b) Nach dem Angriff auf die Zwillingstürme und das Pentagon am 11. 09. 2001 erklärte die Bush 
II Administration, die die Anschläge bewusst nicht abgefangen hatte, Krieg gegen den interna-
tionalen Terrorismus und die Kontrolle von Terroristen über Massenvernichtungswaffen. 
Innenpolitisch wurde der US Patriot Act am 25. 10. 2001 verabschiedet, der am 01.07. 2015 als 
US Freedom Act verlängert wurde und den Ermittlungsbehörden erweiterte Möglichkeiten auf 
Kosten von Bürgerrechten gibt. Die nachrichtendienstlichen, militärischen und administrativen 
Antiterrorkräfte wurden reorganisiert. Um außenpolitisch ihren 'Limes' gegen Import von In-
stabilität, Bürgerkrieg, Krieg und Terrorismus zu festigen und das Al Qaeda Terrornetzwerk zu 
zerschlagen, schmiedete sie eine globale politische Allianz mit UN Mandat, fiel von US Truppen 
geführt im Nov 2001 in Afghanistan ein und besiegte das Talibanregime. Um die mörderische 
Diktatur S. Husseins zu stürzen, fielen US Truppen ohne UN Mandat, aber mit Unterstützung von 
Groß Britannien, Türkei, Spanien und Polen im März 2003 im Irak ein, das das Land in einen 
Bürgerkrieg mit täglich Toten durch irakische Widerstandskämpfer und militanten Gruppen im 
Untergrund stärzte.
c) Angeheizt wurde die Propaganda gegen Terror, deren Ideologien, Gefahren und Agieren im 
Untergrund. Angesprochen wurde meistens das niedrigste emotionale Niveau. - Auf der anderen 
Seite erhielt die EU als langjährige Zone der Stabilität, Toleranz und des Wohlstandes den Frie-
densnobelpreis in 2012.
					8

d) Die Dritte Welt Länder führen ihre detaillierten Untersuchen im In- und Ausland fort. Sie 
unterbinden von Außen eindringende Unterwanderung in ihre politischen, militärischen, wissen-
schaftlichen, wirtschaftlichen, finanziellen und sozialen Bereichen, um auch der zuerst wenig 
beachteten Unzucht als Waffe zur Zersetzung der Sozialfabrik in inneren Wunden den Nährboden 
zu entziehen. Sie haben ihre eigenen Kommando- und Telekommunikationszentren mit einem 
globalen System von Arbeitslagern eingerichtet, teilen untereinander Informationen und stützen 
sich auf wissenschaftliche, technologische und logistische Hilfe von Russland. In erster Linie 
unterdrücken sie jedweden Versuch, ihre verdeckten B-C-R Terroroperationen zu veröffentlichen.
e) Die privaten, unabhängigen Bürgerwehren werben neue Mitglieder an, organisieren und ver-
bünden sich in globalen Netzwerken, lagern operative Aufgaben aus, tauchten in entlegenere 
Gegenden unter um Spuren zu verwischen und bekämpften sich gegenseitig, oft in Zusammen-
arbeit mit Exekutivagenturen und ziehen unter Vorgabe der Sicherheit alle professionellen Be- 
reiche, gesellschaftliche Institutionen und die ganze Bevölkerung in die Tiefe von eingeklinkten, 
sodomitischen Seilschaften.
Sie lauern in erster Linie Befürwortern der Veröffentlichung, Anklage und Strafverfolgung nach 
dem Gesetz auf, um sie zu Tode zu sodomieren. Zuerst werden bio-chem-gen-elektro-
magnetisch-thermisch-optisch-akustische Mikrochipsensoren und Radiosender eingeschossen, 
dann werden Depotgiftkugeln eingepumpt, dann ihnen ihre inneren Freiheiten von Gedanke und 
Bewegung zersetzt und zuletzt ihre Körperkräfte gebrochen, alles unter dem Perversionsetikett 
der direkten Hilfe mit Medikamenten oder Notfallversorgung für Opfer. Das sich ausbreitende 
Wissen von dem high tech Krieg soll diskreditiert, zerstreut und untergraben werden, obwohl 
sich Geheimdienstoperationen zu einer Volksbewegung ausgeweitet haben und mit ihren Ex-
zessen, Kosten und Gefahren in einer hoch technologisierten Umwelt längst ein Gesprächsthema 
in allen Kreisen der Gesellschaft geworden sind.
f) Beide, Dritte Welt Länder und Bürgerwehren haben in den Westlichen Industrienationen die 
politischen, militärischen und zivilen Führungseliten mit Depotgiftkugeln aufgepumpt, vor allem 
das Personal der Sicherheitsorgane und vieler privaten Bürgerwehren. Ebenso werden ganze 
Bevölkerungsgruppen abgedeckt, um sie psychisch und physisch zu versklaven. So wie die B. 
Clinton Sexaffäre im Weißen Haus durch Sodomiedrogen angestoßen wurde, werden frühere und 
jetzige Staatschefs wie G. Busch Senior und Junior, B. Obama, G. Schröder, A. Merkel und ihre 
Minister wiederholt durchsodomiert, die in öffentlicher Position keine andere Wahl haben als zu-
rückzuschlagen.
g) Alle, Westliche und Östliche Mächte, Dritte Welt Länder, ihre politisch-militärisch-wirtschaft-
lichen Vertreter, 'Global Players' genannt, und die privaten Bürgerwehren unterdrücken weiterhin 
jedwede Veröffentlichung geheimdienstlicher Methoden, um ein Eingreifen staatlicher Behörden 
zu unterbinden. In diesem Zentralpunkt sind sie sich einig, wo ein Weiterführen des schmutzigen 
B-C-R Krieges in aller Öffentlichkeit nicht möglich wäre.
Ein integres, unabhängiges rechtliches Machtmonopol würde die Zyklen von Hass und Gewalt 
durchbrechen und Macht als den zersetzendsten archaischen Antrieb zurückgedrängen.
Rechtsstaatlichkeit ist der richtungsweisende rote Faden in allen Bereichen der Gesellschaft mit 
den essentiellen Bestandteilen einer physiologischen Basis, Freiheit, öffentliche Diskussion, Ent-
wicklung, Problem- und Konfliktlösung. Sie weist die Richtung zu qualitativen Transformationen 
geistig-menschlicher-natürlicher Produkte oder alternativ zu makrosozialen Ungerechtigkeiten 
mit nachfolgenden Katastrophen. Die Verletzlichkeit von Mensch und Natur bedürfen Sicherheits-
vorkehrungen als rechtlich geschützte Werte durch die langwindenden, prozedurüberladenen, der 
Allgemeinheit verpflichteten Mühlen der Justiz mit:
 - Zivilgeist der Bevölkerung.
 - Überwachung aller Positionen der Macht.
 - Öffentliche Information aller groben Machtmissbräuche.
 - Aufklärung über die menschlich-sachlichen Zusammenhänge.
 - Gesetzliche Regelungen.
 - Überwachung der Einhaltung der Regeln.
Langfristiges Ziel ist eine beständige Gesellschaft mit Problem- und Konfliktbehandlung, Erwei-
terung menschlicher Grenzen und das Überleben der Menschheit.


					9

10) Zusammenfassung

a) In Konsequenz der Unterdrückung der Veröffentlichung des verdeckten, schmutzigen, welt-
weiten B-C-R Krieges mit massiven Menschenrechtsverletzungen bleiben die Regierungs-
sicherheitskräfte der 1., 2., 3. Welt und die privaten, unabhängigen Bürgerwehren in einem Un-
zuchtswettlauf um Vorherrschaft in kompakten Mikrowaffen der Massenvernichtung ineinander 
verschränkt.

b) Die Verletzung grundlegender Freiheiten lässt jede Einzelperson ohne rechtliche Verteidigung 
gegenüber willkürlicher Ermordung, Nervengasangriff, Vergiftung, Verstrahlung oder irgendein 
illegales Abhör- oder Videogerät. In Regierung, Industrie und privat betriebenen Arbeitslagern 
werden jedes Jahr Millionen von Menschen aus ihrem Leben herausmanipuliert.

c) Der Global Player kriminelle Kapazität hat diese Verbrechen in allen Lebensbereichen über die 
Stadien der Untersuchung, Korruption, Unzucht, Eskalation, Schüren von Hass und Anstacheln zu 
Bestialitäten unter dem Schild des Imagefaschismus mit vorgegebener Verfassungsmäßigkeit in 
gigantische Höhen getrieben.

d) Es ist das Recht der Bürger, Fehlentwicklungen, die zu planetarischen Katastrophen führen, zu 
korrigieren und eine verdeckte wie offene Verfassungsrevolution rückgängig zu machen und eine 
neue Regierung einzusetzen mit dem Prinzip, Macht aus dem politischen Leben abzuschöpfen, 
dem gröbsten, zerstörerischten, archaischen Trieb, eng, niedrig, gehässig, umklammernd, intri-
gierend und Werte in Profit verkehrend.

e) Keine der professionellen politisch-sozial-kulturell entscheidenden Eliten hat die innere Kraft, 
ihre verdeckten Operationen zurückzufahren. Wahrheit, grundlegender Ausdruck der Würde des 
Menschen mit universalen Werten der Einheit und Gleichheit aller Menschen, ist mit privi-
legiertem Wissen, Technologien und Einsätzen als Werkzeuge der Macht zu Tode terrorisiert 
worden.

f) Aus einem negativen Motiv, Missbrauch von Macht, sind seit dem letzten Jahrzehnt des vorigen 
Jahrhunderts Korruption, Massenmord und Vernichtung der Menschheit zu den Hauptströmungen 
der Geschichte ausgeufert.




















(Texte sind von Öffentlichen Anschlägen in Neuengamme am 04 09 99 und 09 05 06 
und 2014 und 2016 überarbeitet worden)
 
		PDF Ausdruck		10		Home